Bauernhoferlebnis am großen Teich

zum Reiseplaner hinzufügen

Bei Familie Erber am Forellenhof im Texingtal

Ein wunderschöner alter Vierkanthof, rundum das beschauliche Mostviertel - und jede Menge Tiere, über die man eine Menge lernen kann. Am Forellenhof der Familie Erber liegt die Natur – speziell beim Selber-Melken – zum Greifen nah.

Da staunst du!

Lernen in den Ferien? Sicher nur, wenn es Spaß macht! Im Stall zum Beispiel. Da kannst du sogar ein Melkdiplom machen. Wir zeigen dir, wo bei der Kuh die Milch herkommt. Wie man ganz vorsichtig, aber fest am Euter zieht. Und schmecken tut die Milch frisch von der Kuh ja am besten. Ganz süß. Und im Hühnerstall stibitz dir gleich noch ein Ei dazu!

Sogar „Anglerlatein“ gibt es bei uns als „Schulfach“. Wer angelt die größte Forelle für das Mittagessen? In unserem Teich warten die flinken Schwimmer darauf, dass du ihnen einen Wurm vor die Nase hältst. Und nach dem Angeln planschst du gleich selbst eine Runde im Wasser.

Zeit zum Austoben? Wir haben dafür jede Menge Platz und Möglichkeiten. Trampolinspringen, Ponyreiten, Turmklettern, Radfahren und noch so viel mehr. Hasen und Ziegen lassen sich gerne von dir streicheln. Und für deine Familie kannst du tolle Kunstwerke malen und basteln. Als Dank für den tollen Urlaub.

Weitere Infos und Anfragemöglichkeit

Was Sie noch interessieren könnte...