Ein Sehnsuchtsort inmitten der Wäder - Durchartmen! , © Waldviertel Tourismus, weinfranz.at

Weinbergschnecke Krustetten

Aussichtspunkt

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Die neue Weinbergschnecke am Himmelreich ist ein Projekt der Dorferneuerung Paudorf in Kooperation mit der eigens gegründeten Arbeitsgruppe der Winzer aus Krustetten und Höbenbach. Diese schaffte für die Errichtung der Weinbergschnecke 2.460m³ Erde auf den höchsten Punkt in Krustetten. Damit über einem Fertigkeller ein sieben Meter hoher Erdhügel aufgeschüttet, modelliert und 700 Pflanzen sowie eine 10-Jahreszeiten-Hecke gesetzt werden konnten. Nach rund 600 Stunden Arbeitseinsatz gelangt man jetzt über einen 100 Meter langen schneckenförmigen Weg zu einer Aussichtsplattform mit herrlichem Ausblick auf 410m Seehöhe in alle Viertel Niederösterreichs. Der Weinkeller im Inneren kann nach Anmeldung bei einem Winzer für eine Erfrischung oder Weinverkostung genutzt werden.

Anfahrt mit dem Auto:
Von Krems kommend führt der Weg über den Göttweiger Berg, durch Eggendorf und dann nach Krustetten. Über die Grundgasse, in der sich auch das „Weinplatzl“ befindet, und den Holchholzweg gelangt man auf einen Feldweg, der zur Weinbergschnecke führt.
Parkmöglichkeiten im Ortsgebiet von Krustetten.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Weinbergschnecke Krustetten

    Gemeindeamt Paudorf

    Kremserstraße 185
    3508 Paudorf
    AT

    Telefon: +43 2736 6575

    E-Mail: gemeinde@paudorf.gv.at
    Website: www.paudorf.at

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung