Venus von Willendorf/Venusium

Museum

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Das Venusium entführt seine Besucher mit Fundstücken und Informationen zu den ersten Frauenfigurinen der Menschheitsgeschichte in die Steinzeit.

Die kleine Statuette war wahrscheinlich das Schönheitsideal einer ganzen Epoche der Menschheitsgeschichte: Fettleibig, mit schweren Brüsten und breiten Hüften, zeigt sich die Kalksteinfigur aus der Steinzeit. Empfehlenswert für eine kleine Zeitreise: Das nur wenige Schritte vom Fundort entfernte „Venusium“. Dieses kleine feine Museum entführt seine Besucher mit Fundstücken der Ausgrabungsarbeiten und Informationen zu den ersten Frauenfigurinen der Menschheitsgeschichte in die Steinzeit. An der Fundstelle gestaltet, im Rahmen eines von Kunst im öffentlichen Raum NÖ kuratierten Projekts, zeigt jedes Jahr eine Künstlerin ihre ganz persönliche Venus für Willendorf.

Das Original der Venus befindet sich im Naturhistorischen Museum in Wien.

 

Preise

  • Gruppen:
    2,00 Euro pro Person (ab 10 Personen)
  • Einzelperson:
    2,50 Euro
  • Kinder:
    1,50 Euro
  • Führungen:
    Führer: 10,00 Euro (Gegen Voranmeldung)

Ausstattung

  • geeignet für Rollstuhlfahrer

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung