Tausendeimerberg

Aussichtspunkt

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Panoramablick über Spitz und die Donau

Der 314 m hohe Felskegel ist das markante Wahrzeichen des geschichtsträchtigen Marktes Spitz, dessen älteste Häuser ihn vollständig umrunden. Seinen eigentümlichen Namen erhielt der Berg vor langer Zeit, als er in guten Jahren bis zu eintausend Eimer Wein eingebracht haben soll. Die Umrechnung des alten Hohlmaßes "Eimer" ergibt eine Menge von ca. 56.000 Litern!

Heute wachsen am 1000-Eimerberg, auf einigen der steilsten Steinterrassen der gesamten Wachau, exzellente Weine. Besonders der Riesling und der Neuburger finden auf den kristallinen Verwitterungsböden ausgezeichnete Bedingungen, die sich in schlanken, rassigen Weinen niederschlagen.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Tausendeimerberg

    3620 Spitz
    AT

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung