Ein Sehnsuchtsort inmitten der Wäder - Durchartmen! , © Waldviertel Tourismus, weinfranz.at

Pulkauer Bründl

Teiche, Seen & Quellen

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Die beliebte Wallfahrtsstätte ist nicht nur mit dem Auto erreichbar, sondern auch zu Fuß über den einfach schönen Quellenweg durch den Wald. Das heilende Wasser entspringt unter der Kapelle und tritt in der Grotte zu Tage. Um „sehend“ zu werden, benetzt man mit dem reinen Wasser seine Augen.

Die Quelle, der man Heilkräfte nachsagt, ist wahrscheinlich schon in der Urzeit bekannt gewesen. 1702 wurde nach der Pest die erste Holzkirche und 1724 eine Steinkapelle gebaut. Alljährlich findet am 2. Juli das Bründlfest statt. 

Eignungen

  • Hunde erlaubt

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung