Poldlwarte Schwerbach in Kirchberg an der Pielach

Aussichtspunkt, Aussichtswarte

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Aussichtswarte in 580 m Seehöhe mit Blick ins Dirndltal.

Die Poldlwarte, auch Leopoldswarte genannt befindet sich zwei Kilometer von Kirchberg entfernt. Sie wurde im Jahre 1931 errichtet. Nach 1945 verfiel sie zusehends. Ende der 1990er Jahre wurde die Warte wieder aufgebaut.

Von der Poldlwarte aus bietet sich vor allem im Winter, wenn der Laubwald keine Blätter trägt ein großartiger Weitblick, unter der Warte ist Schwerbach zu sehen, dahinter ragen der Kühberg und nach links der Bichelberg empor. Nach Westen reicht die Sicht bis zur Ruine Weissenburg.

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung