Das Winterpanorama genießen, © Niederösterreich-Werbung/Doris Schwarz-König

Pfarrkirche zum Hl. Andreas

Kirche

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Die Pfarrkirche zum hl. Andreas ist ein gotisches Gotteshaus, die Pfarre wurde erstmals 1161 genannt. Sie ist dem Benediktinerstift Göttweig inkorporiert. Der Innenraum der Pfarrkirche und seine Einrichtung aus Rokoko und Neugotik wurden im Jahr 1997 durchgehend renoviert und restauriert. Nach der Sanierung der Fenster im Altarraum wurden die Außenmauern trockengelegt, der Innenverputz größtenteils bis in Fensterhöhe und die gesamte Elektroinstallation erneuert, sowie eine elektrische Bankheizung eingerichtet. Nachdem unter Pfarrer P. Altmann Tolksdorf bereits eine neue Sakristei an das Marienschiff angebaut worden war, konnte der gotische Raum der alten Sakristei nun einer Neugestaltung als Aussprachezimmer unterzogen werden. Unter Verwendung eines alten Taufbrunnens schuf Mag. Christian Gurtner einen neuen Hauptaltar, der 1998 geweiht wurde. Er trägt im Fuß ein Reliquiar des hl. Andreas, des Kirchenpatrons und der Seligen Sr. Restituta Kafka, P. Jakob Kern und P. Anton Schwarz. Bitte beachten Sie auch den Marienaltar im linken Seitenschiff und die Armenseelenkapelle rechts, wo der Beichtstuhl steht. Dort wurden auch, teilweise hinter dem Altar, dessen Bild der Kremser Schmidtschule zugeschrieben wird, Grabplatten angebracht. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Gedenkplatte eines Marktrichters und seiner Frauen an der linken Wand und in der Nische eine schöne Pietastatue um 1500. Im Zuge der Renovierung entfernte man auch wieder die im Jahre 1901 eingezogene obere Orgelempore und stellte den früheren Zustand her. Die pneumatische Orgel (Johann Lachmayr, Urfahr 1901) wurde durch Fa. Windtner, St. Florian, völlig zerlegt, überholt und nach dem Neuaufbau mit einem zusätzlichen Zungenregister versehen. Gleichzeitig weihte Kard. Dr. F. König am 20.09.1998 auch eine neue Kastenorgel der Fa. Walter Vonbank, Triebendorf/Stmk. ein.

Entfernung
  • zum nächsten Bahnhof: 0.7 km
  • zur Stadt-/Ortsmitte: 0.5 km
  • zur Via Sacra: 0.4 km

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung