Museum

Michelstettner Schule

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Wenn ein Museum, das keine Schule ist, eine Schule ist, die kein Museum ist, dann ist es die Michelstettner Schule.

Eine Zeitreise durch die Schulgeschichte, von der Antike bis in die Gegenwart! Unterricht wie anno dazumal! In der Michelstettner Schule kann man in fünf historischen Klassen aktiv die Schulbnak drücken: Schreiben und lesen in Kurrentschrift, rechnen mit dem Abakus, in der Knochenkiste wühlen, Tiere bestimmen oder einen Physiksaal aus den 30er Jahren erleben. In einer Lateinklasse können wir sogar Maria Theresia begegnen.

Wir sitzen in uralten Schulbänken vor unnseren Prüfungsbögen und machen die "Michelstettner Matura". Eine strenge Lehrerin hält Aufsicht. Sie bemerkt nicht einmal, dass wir schummeln. Bald haben wir die Aufgaben gelöst. Alle haben bestanden und bekommen ein "Maturazeugnis".

Zum Abschluss gibt es im Shop eine Schulordnung zum Auswendiglernen oder eine Schiefertafel mit Griffel zum Üben und vieles Andere mehr zu kaufen.

Das ist die Michelstettner Schule

Ausstattung

  • geeignet für Rollstuhlfahrer

Preise

Gruppen: 6,80
Einzelperson: 8,00
Kinder: 3,00
Führungen: 4,00 Matura +4,00

Weitere Infos