Ein Sehnsuchtsort inmitten der Wäder - Durchartmen! , © Waldviertel Tourismus, weinfranz.at

Keramik-Malstudio „Im Wunderland“

Handwerkskunst

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Mit dem Bemalen und Brennen von Keramik kennt sich Alice Sinzinger richtig gut aus. Die ehemalige Kindergartenpädagogin und Lehrerin hat 2017 ihr Hobby zum Beruf gemacht und in der Brodtischgasse in Wiener Neustadt das Keramik-Malstudio „Im Wunderland“ eröffnet. Dort können die Besucher aus über 200 Keramik-Rohlingen – darunter Vasen, Tassen, Teller aber auch Eierbecher und Bierkrüge – ihr Lieblingsstück wählen, bemalen und bereits ein paar Tage später abholen.

Den Besuch im gemütlichen Keramik-Malstudio schätzen auch immer mehr Erwachsene, die mit ihren Kindern vorbeischauen und selbst zum Pinsel greifen. Vorwissen ist nicht nötig und wenn man einmal ansteht, helfen Alice und ihr Team gerne weiter. So lernt man zum Beispiel auch, wie man mit Ritz-, Streusel-, oder Blubber-Techniken tolle Effekte schafft. Übrigens: Ins „Wunderland“ kann man ganz ohne Voranmeldung kommen. Und wer möchte, feiert in der Brodtischgasse auch gleich seinen Geburtstag.

Eignungen

  • schlechtwettergeeignet

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Im Wunderland

    Frau Alice Sinzinger

    Brodtischgasse 24
    2700 Wiener Neustadt
    AT

    Telefon: +43 2622 30699
    Telefon: +43 699 10672424

    Website: www.im-wunderland.com/

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung