Edmund Adler Galerie Mannersdorf

Museum

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Edmund Adler (1876 - 1965) kam bereits als Kind in die Gegend am Leithagebirge, wo seine Eltern gerne die Sommerfrische verbrachten. Dabei lernte er Land und Leute lieben und siedeltete sich 1910 in Mannersdorf an. Nun begann sich Edmund Adler ganz seiner Kunst zu widmen. Viele ausdrucksstarke Ölbilder und Skizzen entstanden in den folgenden Jahrzehnten. Der heute international bekannte Künstler malte bis zu seinem 88. Lebensjahr ununterbrochen, erst ein halbes Jahr vor seinem Tod legte er den Pinsel weg. Sein Gesamtwerk befindet sich im Besitz der Stadtgemeinde Mannersdorf und wird in der Edmund Adler Galerie der Öffentlichkeit präsentiert.

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung