Burgruine Thurmhof

Ruine

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Mitten in Hof am Leithagebirge – umgeben von Wohnhäusern und gegenüber der Volksschule – liegt die hübsche Burgruine Thurmhof. Ihr rechteckiger Innenhof wird an jeder Ecke von einem Turm begrenzt. Während drei Türme rund sind, sticht einer als eckig hervor. Die Besichtigung des historischen Baus in Privat-Besitz ist aktuell nur von außen möglich.

Historischer Auszug zur Burgruine Thurmhof

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die spätgotische Burg im 13. Jahrhundert. Ihre Mauern stammen angeblich aus dem 15. Jahrhundert. Niemand geringerer als Gräfin Fuchs – ihres Zeichens die Erzieherin der später weltberühmten Kaiserin Maria Theresia – zeichnete dafür verantwortlich, dass die Burg-Anlage im 18. Jahrhundert von den Habsburgern in Besitz genommen wurde. Nach den napoleonischen Kriegen wurde sie aufgelassen, heute gehört sie privaten Besitzern.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Burgruine Thurmhof

    Kladler Erich und Ilse

    Schulgasse 18
    2451 Hof am Leithaberge
    AT

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung