Ein Sehnsuchtsort inmitten der Wäder - Durchartmen! , © Waldviertel Tourismus, weinfranz.at

Aussichtswarte Jauerling

Aussichtspunkt, Aussichtswarte

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Die Jauerling-Warte ist auf 960 Meter Höhe, einem der höchsten Punkte am gesamten Donaulauf.

Die Aussichtswarte am Jauerling befindet sich auf 960 m Seehöhe. Diese Warte wurde von 1984-1991 erbaut und die Höhe beträgt 38 m. Diese in Holzbauweise errichtete Aussichtswarte bietet einen tollen Rundumblick vom Donautal über den Dunkelsteinerwald bis in die Alpen und ins südliche Waldviertel. Hier werden folgende Aktivitäten und Ausstellungen angeboten: Kräutergarten zur freien Besichtigung, Kräuter- und Nostalgiemuseum im alten Turm, Turmbuffet, Mineralienausstellung, Sträucher-Lehrgarten, geologischer-Lehrgarten, tutgut-Wanderwege, Bergmessen,...

Zufahrt auf den Jauerling mit dem Auto von Schallemmersdorf über Maria Laach oder von Spitz über Gut am Steg nach Oberndorf am Jauerling. Ausreichend Parkplätze sind direkt vor der Warte vorhanden.

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung