Welterbesteig Wachau

Weitwandertour von Beliebig, je nach gewählter Etappe bis Beliebig, ergibt sich aus der gewählten Etappe

Merkliste aufrufen merken
Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einstellungen aktualisieren
Vollbild
Höhenprofil

178,65 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 178,65 km
  • Aufstieg: 6.117 Hm
  • Abstieg: 6.117 Hm
  • Dauer: 54:45 h
  • Niedrigster Punkt: 194 m
  • Höchster Punkt: 960 m
Eigenschaften
  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Details für: Welterbesteig Wachau

Kurzbeschreibung

Wandern in einzigartiger Naturkulisse

Beschreibung

Entspannt und genussvoll weitwandern im UNESCO-Weltkulturerbe Wachau: Der Welterbesteig Wachau verbindet auf seinen 180 Kilometern zwischen Melk und Krems eine einzigartige Kultur- und Naturlandschaft mit reichhaltiger Geschichte und regionaler Kulinarik. Kultur und Landschaft beeinflussen einander, seltene Naturräume wie Trockenrasen und Trockensteinmauern sowie die ursprünglich erhaltenen Orte und Siedlungen sind erlebbare Zeichen einer langen Besiedlungsgeschichte. 

Nirgendwo sonst kann die Donau schöner erwandert werden als auf den 14 Etappen des Welterbesteig Wachau.

Die Wachau bietet aber nicht nur eine beeindruckende Naturkulisse, sondern auch kulinarische Besonderheiten. Nach einer Wanderung durch die Weingärten können die typischen Wachauer Weinsorten bei einem urigen Heurigen, in einem traditionellen Wirtshaus oder in einem der ausgezeichneten Restaurants verkostet werden.

Für ein sorgloses Rundumangebot, inklusive Gepäcktransport, Verkostungen und Transferleistungen empfiehlt es sich, eines der vielseitigen Wanderpackages zu buchen.

Dank guter Bahnverbindungen ist die entspannte und nachhaltige Anreise in die Wachau einfach möglich. In der Region sorgt ein dichtes Netz von öffentlichen Verkehrsmitteln dafür, dass alle Etappen bequem mit Bus, Bahn, Fähren und Schiffen erreicht werden können. So lassen sich auch sehr einfach verschiedene Etappen kombinieren.

Startpunkt der Tour

Beliebig, je nach gewählter Etappe

Zielpunkt der Tour

Beliebig, ergibt sich aus der gewählten Etappe

Anfahrt

Von Wien über die A22 und die S5 nach Krems , weiter auf der B3 am Nordufer durch die Wachau zu den Orten entlang der Donau.

Von der A1 Westautobahn ab St. Pölten über die S33 nach Krems, falls gewünscht weiter auf der B3 am Nordufer der Wachau oder über die Donaubrücke Mautern auf die Südseite auf der B33 bis Melk zu den Orten entlang der Donau.

A1 Westaubahn bis Abfahrt Melk und auf der B33 entlang des Südufers nach Mautern, A1 Westautobahn bis Melk, Donaubrücke ans Nordufer wechseln und auf der B3 durch die Wachau zum gewählten Ausgangsort nach Krems.

Parken

In den Parkgaragen der Kremser Innenstadt. Bitte beachten Sie das kostenpflichtige Kurzparksystem mit Zonen in den Innenstädten von Krems und Stein. Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Krems www.krems.gv.at

In Melk an der Donaulände bei den Schiffsstationen, in allen anderen Orten auf öffentlichen Parkflächen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Dank guter Bahnverbindungen ist die entspannte und nachhaltige Anreise in die Wachau einfach möglich. In der Region sorgt ein dichtes Netz von öffentlichen Verkehrsmitteln dafür, dass alle Etappen bequem mit Bus, Bahn, Fähren und Schiffen erreicht werden können.

Von Wien (Franz-Josefs-Bahnhof) nach Krems: Fahrzeit: ca. 1 Stunde (weiter mit den regionalen VOR-Buslinien 720 oder 715)
Von St. Pölten (Westbahn) nach Krems: Fahrzeit: ca. 30-45 Minuten

Von Linz: Westbahn bis St. Pölten, weiter mit dem Regionalzug nach Krems oder Westbahn bis Melk (weiter mit den regionalen VOR-Buslinien 720 oder 715).

Fahrplanabfrage ÖBB

Fahrplanabfrage Verkehrsregion Ostregion VOR

Fahrplan Westbahn

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Wachau-Nibelungengau-Kremstal
Letzte Aktualisierung: 08.02.2024

Alle Infos zu den Etappen finden sich auf www.welterbesteig.at Die Wanderkarte Wachau kann bei der Donau NÖ Tourismus GmbH telefonisch unter 02713-30060-60 kostenlos angefordert werden oder im Prospektshop auf www.donau.com/prospekte heruntergeladen werden.

Ausrüstung

Als Ausrüstung empfehlen wir:

Wanderschuhe

Rucksack

wetterfeste Kleidung (z.B. Regenschutz)

Kopfbedeckung

Sonnenschutz

ausreichend Verpflegung (Wasser, Jause)

Wanderkarte Wachau und /oder mobiler Tourenplaner

Sicherheitshinweise

Beachten Sie bitte folgende Tipps und Hinweise, damit ihr Wanderurlaub zu einem schönen Erlebnis wird: 

Bleiben Sie auf den markierten Wegen und tragen Sie Berg-/Wanderschuhe.

Lassen Sie Ihren Müll bitte nicht am Weg zurück.

Führen Sie ausreichend Verpflegung (Wasser/Jause) mit sich.

Nehmen Sie die Wanderkarte mit oder benutzen Sie die kostenlose Wander-App.

Respektieren Sie die sensiblen Lebensräume der Pflanzen- und Tierwelt.

Tipp des Autors

Ausreichend Zeit einplanen, um die lohnenswerten Ausflugsziele der Region zu besuchen, zB die Kunstmeile Krems mit der Landesgalerie Niederösterreich, Stift Melk und Stift Göttweig.

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts