«tut gut» Wanderweg Großriedenthal

Wandertour ausgehend von Kirche Großriedenthal, Hauptstraße 24, 3471 Großriedenthal

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

6,60 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 6,60 km
  • Aufstieg: 72 Hm
  • Abstieg: 72 Hm
  • Dauer: 1:40 h
  • Niedrigster Punkt: 277 m
  • Höchster Punkt: 349 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • mit Bahn und Bus erreichbar
  • botanische Highlights
  • faunistische Highlights

Details für: «tut gut» Wanderweg Großriedenthal

Kurzbeschreibung

Landschaftlich einzigartig – idyllisch eingebettet zwischen Rebflächen am Goldberg, Hausberg und Eisenhut – liegt der Ort Großriedenthal. 

Beschreibung

Landschaftlich einzigartig – idyllisch eingebettet zwischen Rebflächen am Goldberg, Hausberg und Eisenhut – liegt der Ort Großriedenthal. Mit mehr als 500 ha Weingärten zählt Großriedenthal zu den bedeutendsten Weinbaugemeinden am Wagram. Durch die besondere Bodenbeschaffenheit des Wagrams werden Sie bei Ihren Wanderungen Pflanzen und Gräser entdecken, die Sie sonst nirgendwo finden.

Startpunkt der Tour

Kirche Großriedenthal, Hauptstraße 24, 3471 Großriedenthal

Zielpunkt der Tour

Kirche Großriedenthal, Hauptstraße 24, 3471 Großriedenthal

Wegbeschreibung für: «tut gut» Wanderweg Großriedenthal

Wir folgen den Schildern der Route 2
In die zur Route 1 entgegengesetzte Richtung geht’s vom Reithergraben zum Diebsnest – weiter zum Eisenhut (350 m) – bergab auf unbefestigten Wegen in Richtung Steingrube – weiter über den Goldberg in Richtung der Kellergasse Wolfsgrube – über den Hohlweg zurück zum Ausgangspunkt, die Kirche Großriedenthal.

Anfahrt Von Wien kommend: S 5 Richtung Krems, Ausfahrten innerhalb der Region: Tulln, Königsbrunn, Kirchberg/Wagram, Fels/Wagram und GrafenwörthVon St. Pölten kommend: S 33 bis Krems und dann über S 5 weiter in die RegionVon Linz kommend: A1 bis St. Pölten, S 33 bis Krems und über S 5 weiter in die RegionVon Graz kommend: A2 Richtung Wien, weiter über S 5 in die Region Parken

Der Parkplatz befindet sich bei der Kirche Großriedenthal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus erreichbar. 
www.vor.at 

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Donau Niederösterreich - Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum
Letzte Aktualisierung: 18.02.2022

www.regionwagram.at, www.tullnerdonauraum.com, www.tulln.at/erleben 

Ausrüstung

Regenschutz, richtiges Schuhwerk (wasserdicht, guter Halt, festes Profil), genug Trinkwasser mitnehmen

Sicherheitshinweise

Notruf Rettung: 144, EU Notruf: 112, Notruf Polizei: 133, Ärztenotdienst: 141, SMS-Notruf für Gehörlose: 0800 133 133;

Bitte beachten Sie die COVID-19 Vorgaben der Bundesregierung – informieren Sie sich regelmäßig und halten Sie die von der Bundesregierung vorgegebenen Sicherheitsabstände ein.

Kartenempfehlungen

Die Radkarte der Region Wagram können Sie in der Tourismus-Info Tulln telefonisch (T) +43 2272 67566 oder per Email tullner-donauraum@donau.com bestellen.

Tipp des Autors

Ihre Heurigenbetriebe heißen Sie herzlich Willkommen. Der Online-Heurigenkalender zeigt Ihnen welcher Heurige geöffnet ist.

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

«tut gut» Wanderweg Großriedenthal