Gipfelwanderung Hochkar

Wandertour von Hochkar, Talstation bis Hochkar, Gipfelkreuz

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

2,62 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 2,62 km
  • Aufstieg: 331 Hm
  • Abstieg: 10 Hm
  • Dauer: 1:10 h
  • Niedrigster Punkt: 1.476 m
  • Höchster Punkt: 1.807 m
Eigenschaften
  • Streckentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • Bergbahnauf-/-abstieg
  • Gipfel-Tour

Details für: Gipfelwanderung Hochkar

Kurzbeschreibung

Von der Talstation zum Hochkargipfel - Panoramablick inklusive.

Beschreibung

Sehr schöne, nicht allzu schwierige Gipfeltour über saftige Almwiesen, Skipisten und abwechslungsreiche Wanderpfade. Mit jedem Höhenmeter wird die Aussicht imposanter.

 

Startpunkt der Tour

Hochkar, Talstation

Zielpunkt der Tour

Hochkar, Gipfelkreuz

Wegbeschreibung für: Gipfelwanderung Hochkar

Startpunkt dieser Wandertour für die ganze Familie ist am Parkplatz bei der Hochkarbahn Talstation. Auf dem Weg Nr. 16 marschiert ihr gemütlich Richtung Draxlerloch. Nun geht’s hinauf, jedoch ohne markante Steigung, bis wir die Kar-Piste überqueren. Schritt für Schritt gehen wir den Wanderweg entlang bis zum Scheinecksattel (1.529 m).

Auf dem aussichtsreichen Grad führt der Weg zwischen duftenden Latschen bis hin zum Hochkar-Gipfel auf 1808m. Ab hier, dürft ihr euch Hochkar-Gipfelstürmer nennen und euch im Gipfelbuch verewigen.  

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 12.07.2020

Tipp des Autors

Besonders am Morgen habt ihr einen tollen Blick. Das Tal ist noch bedeckt vom Nebel, die ersten Sonnenstrahlen erwecken die Berggipfel zum Leben.

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour