Wo Abenteurer ihr Glück finden: Ferienhof Salcheck

Wer am Ferienhof Salcheck Urlaub macht, ist ein wahres Glückskind. Hier schmiedet man seinen eigenen Glücksbringer und erlebt auch sonst einige Abenteuer.

Besonders urig ist es am Ferienhof Salcheck. Man möchte eigentlich gar nicht mehr aus der gemütlichen Stube raus, wo es nach Keksen und Punsch duftet. Aber dann locken Pistengaudi und „Kripperlroas“ – und man kann gar nicht mehr still sitzen bleiben.

Wo das Glück zuhause ist
Am Ferienhof Salcheck wirst du dein Glück finden. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes, denn nur hier gibt’s das echt coole Glücksbringerschmieden, bei dem du dir deinen ganz einmaligen Glücksbringer anfertigst. Ein bisschen von deinem neuen Glück kannst du dann gleich beim Bauernhof-Quiz brauchen, um dir die Urkunde und einen Preis zu holen. Wenn du willst, kannst du auch gerne bei der Stallarbeit mithelfen und die Kühe und Kälber füttern. Besonders geschickte Abenteurer schaffen es sogar, unseren Hühnern das eine oder andere Ei abzuluchsen!

Auf Abenteuerjagd am Köngisberg
Rund um den Ferienhof Salcheck gibt es viele tolle Routen zum Schneeschuhwandern. Unser Tipp: Am Königsberg und im Naturpark Eisenwurzen verstecken sich immer ein paar Abenteuer! Und weil das Familienskigebiet Königsberg nur 500 Meter entfernt ist, darf natürlich auch ein Ausflug auf die Piste nicht fehlen. Schließlich gibt’s dort das königliche Kinderskiland und eine Tiefschneepiste, die es in sich hat! Ruhig und besinnlich wird’s abends bei der „Kripperlroas“, einer Reise durch den Ort, wo wir alle Krippen besuchen – sogar die Felsenkrippe. Mit dabei: Glühwein, Kinderpunsch und jede Menge Musikanten!

Weitere Infos und Anfragemöglichkeit

Was Sie noch interessieren könnte...