Weinfrühling in der Kellergasse, © Robert Herbst

Im Frühling beim Winzer urlauben

zum Reiseplaner hinzufügen

Jetzt spielt der Genuss seine unwiderstehliche Reize aus.

In Niederösterreich öffnen sich im Frühling so viele Weinkeller wie sonst nie im Jahr. Die beste Gelegenheit den Charakter der hervorragenden Jungweine kennenzulernen.

Der Weinfrühling in der Wachau ist längst weit über die Grenzen der Weinbauregion Niederösterreich bekannt. Inmitten der Marillenblüte beeindrucken die spektakulär angelegten Weinterrassen und Weine von Weltruf. Doch wahre Genießer wissen auch: Wer sich im Frühling auf Weinreise begibt, hat rund um Niederösterreichs Top-Weinbaugebiete die Qual der Wahl: Thermenregion Wienerwald, Kamptal und Weinviertel – hier gibt sich ein Geheimtipp nach dem anderen das Glas in die Hand. Edle Tropfen und regionale Spezialitäten inmitten einer frisch aufblühenden Weinlandschaft machen Urlaub beim Winzer zu einem Erlebnis für alle Sinne. Verführen lassen!