Die Top-Wirt Nominierten 2018 stehen fest!

10.01.2018: „EinsteigerIn des Jahres“, „AufsteigerIn des Jahres“ und „Top-WirtIn des Jahres“ werden auch heuer wieder ausgezeichnet.

Am Montag (22. Jänner 2018) bietet die Reitschule in Grafenegg den beeindruckenden Rahmen der Veranstaltung „Ein Fest für die Wirte“, die sich zum 20. Mal jährt. Eine glanzvolle Jubiläumsfeier, bei der kulinarische Höchstleistungen gewürdigt werden. Die Nominierten in den Kategorien „EinsteigerIn des Jahres“, „AufsteigerIn des Jahres“ und „Top-WirtIn des Jahres“ stehen mittlerweile fest und dürfen sich schon jetzt zu den Ge-winnern zählen.

Das Streben nach mehr Gastlichkeit und höchster Qualität in der Küche sowie beim Service ver-eint die Wirtinnen und Wirte der Niederösterreichischen Wirtshauskultur. Ein Zusammenhalt, der spürbar ist. Landauf und landab sind sie für Niederösterreich die bedeutendsten kulinari-schen Botschafter. Ihr höchstes Gut ist zweifelsohne das Wohl der Gäste. Um diese herausragen-den Leistungen zu würdigen, findet Jahr für Jahr die Veranstaltung „Ein Fest für die Wirte“ statt. Eine muntere Zusammenkunft von Wirtinnen und Wirten sowie Gästen aus dem Tourismus-, Wirtschafts- und Medienbereich. Austragungsort ist traditionell die ehemalige Reitschule Gra-fenegg, die am 22. Jänner 2018 noch mehr in das Zentrum des Interesses rückt, weiß Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav: „Die Veranstaltung jährt sich bereits zum 20. Mal und hat an Glanz nichts verloren. Im Gegenteil: Die Auszeichnung zum ‚EinsteigerIn des Jahres‘, ‚Aufsteige-rIn des Jahres‘ und ‚Top-WirtIn des Jahres‘ zählt zu den renommiertesten im Land. Darüber hin-aus werden bei diesem Galaabend 62 Wirtshauskultur-Betriebe mit dem wertvollen Prädikat ‚Top-WirtIn‘ ausgezeichnet.“

Vorfreude steigt, die Nominierten stehen fest
Um sich diese verdienstvolle Auszeichnung zu sichern, gilt es eine Reihe an Kriterien zu erfüllen. Anonym und unbemerkt testete eine fachkundige Jury in den vergangenen Wochen und Monaten die Kochkünste der heimischen Wirtinnen und Wirte. „Sie alle stehen für ein kulinarisches Qua-litätsversprechen“, sagt Harald Pollak, Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur. „Mittlerweile stehen die diesjährigen Nominierten fest, die es aufgrund ihrer Leistungen alle ver-dient hätten zu gewinnen.“ Neu in diesem Jahr: Die Prämierung findet im Auditorium Grafenegg statt, die kulinarischen Highlights werden wie gewohnt in der ehemaligen Reitschule serviert. Verwöhnt werden die Gäste erstmals von den Top-Wirt Siegern der vergangenen zwanzig Jahre, die an mehreren Kochstationen ihrer Berufung nachgehen.

Alle Nominierten im Überblick finden Sie im Pressetext anbei.

 

Ein Fest für die Wirte 2018 Alle Nominierten im Detail