Top-Wirt des Jahres kommt aus dem Schneebergland

24.01.2017: Top-Wirtinnen und Wirte der Niederösterreichischen Wirtshauskultur wurden gekürt

Die ehemalige Reitschule von Schloss Grafenegg war am Montag (23. Jänner 2017) Treff-punkt für anspruchsvolle Genussfreunde. Bei der Veranstaltung „Ein Fest für die Wirte“, die bereits zum 19. Mal stattfand, wurden die Top-Wirtinnen und Wirte der Niederösterreichischen Wirtshauskultur gekürt. Vor rund 500 Festgästen aus dem Kulinarik-, Wirtschafts- und Medienbereich sicherte sich die Familie Puchegger vom Puchegger-Wirt in Winzendorf den begehrten Titel „Top-Wirt des Jahres 2017“.

St. Pölten, Dienstag, 24. Jänner 2017. Mit saisonal wechselnden Gerichten, starkem Bezug zur Region und mit viel Liebe zum Detail kochen sich die Wirtinnen und Wirte der Niederösterreichischen Wirtshauskultur seit mehr als 20 Jahren in die Herzen ihrer Gäste. Gleichermaßen sind sie die kulinarischen Botschafter des Landes. Landauf und landab tragen rund 230 Wirtshauskultur-Betriebe das grüne, ovale Schild. Ein Erkennungsmerkmal, das für Qualität steht. Und für Herzlichkeit. Für traditionelle Küche, die gut und gerne kombiniert wird mit Kreativität und Weitblick für moderne Kochtrends. Für sie alle steht das Wohl des Gastes im Vordergrund. Darüber hinaus verbindet sie ein Ziel: die Wahl zum „Top-Wirt des Jahres“. Diese verdienstvolle Auszeichnung, ebenso wie die Prämierung zum „Einsteiger des Jahres“ und „Aufsteiger des Jahres“ sowie die Verleihung des wertvollen Prädikats „Top-Wirt des Jahres“, wird traditionell bei der Veranstaltung „Ein Fest für die Wirte“ vergeben. So geschehen am Montagabend, den 23. Jänner 2017, als sich die ehemalige Reitschule von Schloss Grafenegg zum kulinarischen Treffpunkt für rund 500 erlesene Festgäste und Freunde der Wirtshauskultur verwandelte. „Zum 19. Mal werden die verdienstvollen Tätigkeiten unserer Wirtinnen und Wirte im Rahmen der Top-Wirt-Gala prämiert. Eine Auszeichnung, die unseren hohen Qualitätsanspruch im Kulinarikbereich eindrucksvoll hervorhebt. Einmal mehr zeigen sich die Mitglieder als große Familie und beweisen größten Zusammenhalt“, sagt Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.

Über den Titel „Einsteiger des Jahres 2017“ darf sich Familie Hueber vom Gasthof Hueber in St. Georgen an der Leys freuen.
Kontaktdaten: Gasthof Hueber, 3282 St. Georgen an der Leys 18, Tel.: 07482/462 06, www.gasthof-hueber.at

Einen wahren Höhenflug an Punkten haben Ferry und Gabi Heinz vom Gasthaus Trefflingtalerhaus in Puchenstuben hingelegt und sich verdientermaßen den Titel „Aufsteiger des Jahres 2017“ gesichert.
Kontaktdaten: Gasthaus Trefflingtalerhaus, Naturparkstraße 11, 3214 Puchenstuben, Tel.: 02726/231, www.trefflingtalerhaus.at

Der „Top-Wirt des Jahres 2017“ kommt in diesem Jahr aus den Wiener Alpen in Niederösterreich. Ansässig in der idyllischen Gegend rund um den Schneeberg und die Hohen Wand wird beim Puchegger-Wirt in Winzendorf kulinarisch groß aufgetischt.
Kontaktdaten: Puchegger-Wirt, Bahnhofplatz 86, 2722 Winzendorf, Tel.: 02638/222 24, www.puchegger.at

Lesen Sie weiter im Pressetext anbei!

Bildmaterial zum Download unter:

https://bildarchiv.niederoesterreich.at/pindownload/login.do?pin=0W9GUCSGX2PY

PIN-Code: 0W9GUCSGX2PY
Bitte beachten Sie die Bildrechte!

 

PM: Ein Fest für die Wirte, Top-Wirt 2017 Top Wirte 2017