SNOW FUN Academy Fortgeschrittenen-Kurse

zum Reiseplaner hinzufügen

In den SNOW FUN Academy Kursen für Fortgeschrittene steht jeden Tag Neues am Programm und kommt garantiert keine Langeweile auf!

Aus Skifahren wird jetzt Freestyle, Racing und Freeriden!

Die Fortgeschrittenen-Kurse der SNOW FUN Academy richten sich an Kinder von 6 bis 14 Jahren und bieten jede Menge neue Tipps und Tricks auf und abseits der Piste. Voraussetzung für die Teilnahme an den Kursen ist ein sicheres Kurvenfahren auf der Piste. Ob Pflug, Parallelschwung oder Carving – in den SNOW FUN Academy-Kursen bekommen alle ihren richtigen Schliff.

Die Gruppen bestehen aus maximal 10 Kindern. Anmeldungen sind vor Ort bis 20 Minuten vor Kursbeginn möglich, bei Gruppenanmeldungen ist vorab eine Anfrage bei der jeweiligen Skischule zu empfehlen. Auf Wunsch organisieren die Skischulen auch Tageskurse oder Privatstunden. Dazu am besten vorher bei der Skischule anrufen oder ein E-Mail schicken.

Die Elemente der SNOW FUN Academy

Unterrichtet werden moderne Skitechnik sowie neue Elemente aus den folgenden Bereichen:

  • FUN: Wellenbahnen, Schanzen, Funpark-Obstacles, Slopestyle Tricks
  • RACE: Stangenwald, Parallelslalom, Start aus dem Starthaus, Abfahrtshocke, Stangentraining, Race-Carven
  • FREERIDE: Alpine Gefahren erkennen, Umgang mit LVS-Gerät, Buckelpiste, Tiefschnee

Hol dir dein skiLLs-Book und werde „SNOW FUN Academy Pro“!

Seit heuer neu: Ab einem Drei-Tages-Skikurs erhalten die Kinder das sog. skiLLs-Book, einen Sammelpass der SNOW FUN Academy-Skischulen, in dem die erlernten Fähigkeiten am dritten und allen weiteren Kurstagen von den Skilehrerinnen und Skilehrern festgehalten werden. Im skiLLs-Book gibt es drei Leistungsstufen, die die Kinder im Laufe ihrer Skikurs-Karriere in der SNOW FUN Academy durchlaufen können.

  • ROOKIE: erstes fortgeschrittenes Skifahren, alle Lifte, erste Wettrennen, kleine Schanzen
  • STAR: paralleles Skifahren, Stockeinsatz, rote Pisten sicher befahren, erstes Freeriden (Buckelpiste, Übungspulverschnee), kleine Obstacles im Funpark
  • PRO: geschnittene Kurven (Carven), Stangentraining, Freeriden, Steilhänge, Tricks auf der Piste und im Funpark

Wer alle Punkte im skiLLs-Book gesammelt und somit die SNOW FUN Academy erfolgreich absolviert hat, ist „SNOW FUN Academy Pro“ und somit bestens gewappnet, selbst Skilehrer in der SNOW FUN Academy zu werden. SNOW FUN Academy Pros erhalten vom Niederösterreichischen Skilehrerverband eine persönliche Einladung für die Skilehrerausbildung.

Gleich hier anmelden!

Es gelten die Preise der teilnehmenden Skischulen mit Qualitätssiegel.
Information und Buchung direkt vor Ort oder online bei den SNOW FUN Academy-Skischulen.

Was Sie noch interessieren könnte...