Weiße Kinderträume: Familienskiland St. Corona am Wechsel

Wenn sich lautes Kinderlachen und fröhliche „Zicke Zacke“-Rufe abwechseln, dann kann es sich nur um das Familienskiland handeln!

Das abwechslungsreiche Familienskiland in St. Corona am Wechsel ist ein beliebtes Ziel für Familien. Nur 60 Minuten von Wien entfernt, bietet St. Corona alles, was Anfänger für den perfekten Start in den Wintersport brauchen!

Ein Eldorado für Kinder

Das Familienskiland in St. Corona am Wechsel begeistert die jüngsten Skihaserl mit seinen lustigen Ski- und Snowboardkursen, dem Ski-Light-Konzept und angenehmen Privatkursen. Auf dem 350 Meter langen Tellerlift und den 90 sowie 9 Meter langen Förderbändern ist das aber auch nicht schwer.

Pistenspaß bei Tag und Nacht

Für Abwechslung im Schnee sorgen außerdem der Winterpark mit Schanzen und Wellenbahn sowie die spezielle Fun, Speed & Racing Area. Und auch am Winter-Spielplatz mit Schneespielhügel kommt der Spaß nicht zu kurz. Besonders abenteuerlich wird’s jeden Freitag und Samstag, denn da haben die Pistenanlagen dank Flutlicht bis 20 Uhr geöffnet!

Abseits der Piste

Wer statt der Schneebahn lieber die Rodelbahn unsicher macht, für den ist das einzigartige Bobland die passende Alternative. Und auf der windgeschützten Holzterrasse der neuen Wechsel-Lounge lässt sich das bunte Treiben ganz entspannt verfolgen. Ein Besuch lohnt sich! 

Mehr zum Skigebiet St. Corona

Was Sie noch interessieren könnte...