„Der Hände Werk"

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Schallaburg zeigt von 16. März bis 3. November 2019 die Geschichte des Handwerks.

Mit den Händen schauen, mit den Augen begreifen. „Der Hände Werk“ präsentiert einmalige Meisterstücke, erfinderisches Werkzeug und erinnert an nahezu vergessene Geschichten handwerklichen Lebens.

2019 lässt sich auf der Schallaburg mit allen Sinnen erleben, dass eine moderne Welt ohne altes und neues Handwerk, ohne die Geschicklichkeit unserer Hände nie denkbar wäre.

Handwerk hat goldenen Boden

Die Ausstellung lässt erfolgreiche Handwerkerinnen und Handwerker zu Wort kommen, zeigt einmalige Meisterstücke und erfinderisches Werkzeug, präsentiert erlesene Handarbeiten und erinnert an nahezu vergessene Geschichten handwerklichen Lebens. „Der Hände Werk“ zeigt, dass gutes Handwerk viel Geschicklichkeit, viel Wissen und Erfahrung in der Handhabung von Werkzeugen bedarf und wieviel Arbeit und Sorgfalt in den Produkten steckt. Dies kann man auch persönlich erfahren: in der „Handwerkstatt Schallaburg“ laden jedes 1. Wochenende im Monat Handwerkerinnen und Handwerker Besucher der Ausstellung zum Mitarbeiten ein!