Episode 2: Wie der Peter sich die Tullner Schönheitsstarre eingefangen hat

Diese Woche stoppt der Peter in einer Region, die sich vollends der Farbe Grün, besser gesagt dem Blattgrün, verschrieben hat.

Nachdem der Peter im Zengarten in Kyoto war, hat er sich eigentlich nicht gedacht, dass er noch einmal von einem Garten so verzaubert sein wird. Da hatte er allerdings noch nicht mit der Gartenregion Tulln gerechnet.

Die Gartenstadt Tulln zeigt sich gerne von der grünen Seite! Dort wo noch mit Leidenschaft und Hingabe gegartlt wird. Und zwar an allen Ecken und Enden. Und eine Vielfalt gibt es dort, die den Peter sofort in Schönheitsstarre verfallen lässt: Vom Kletter-Garten, Nebelwald-Garten, Weiden-Garten, Bauern-Garten bis zum Recycling-Garten, Englischen-Garten und Symmetrie-Garten ist alles dabei. Warum ausgerechnet der Garten von Herrn Weber bei unserem Peter wieder die Lebensgeister weckt, erfahren Sie im Video.

Peter‘s Tipp: Privatgartentage in Tulln

Stolze Gartenbesitzer zeigen ihre mit Liebe bewirtschafteten Gartenanlagen und stehen Frage und Antwort für Hobby-Gartler. Die Privatgartentage in Tulln finden am 16. & 27. Juni sowie 23. & 24. Juni statt.