Episode 15: Die Laurent Nacht von den Burgundermachern ist zu schön, um wahr zu sein.

8 Winzer – 1 Leidenschaft: Wie der Peter in der Thermenregion Wienerwald auf die Burgundermacher anstoßt.

Einen Schluck Lebensfreude bitte: Die Burgundermacher sorgen seit ihrem Gründungsjahr 2003 für Begeisterungssprünge bei allen Rotwein-Liebhabern. So auch beim Peter, der sich plötzlich auf einem ausgelassenen Winzerfest und mit einem Rotweinglas in der Hand wiederfindet.

Acht innovative Winzer aus dem Steinfeld in der Thermenregion Wienerwald haben sich dem Thema Rotwein verschrieben – die Rede ist von den Burgundermachern, deren Herz vor allem für die Burgundersorten St. Laurent und Pinot Noir, die auf den steinigen Böden besonders gut gedeihen, brennt. Würzig und finessenreich, genau nach Peters Geschmack. Deshalb kann er seinen Augen kaum trauen, als er bei der traditionellen Laurent Nacht der Burgunder-Winzer von Winzer Andi (Andreas Heggenberger) feierlich in Empfang genommen wird. Da denkt er gleich an seine Zeit in Burgund zurück, wo es zwar schön war, aber noch lange nicht so lustig wie mit den Burgundermachern aus dem Wienerwald.