Episode 14: Auf der Genussmeile fährt der Peter entlang der längsten Schank der Welt.

zum Reiseplaner hinzufügen

10 Kilometer gespickt mit Wein und allerhand kulinarischer Schmankerl – die genussvollste Wanderung seit es Zierfandler und Punschkrapferl gibt.

Auf einer Strecke von 10 Kilometern entlang des 1. Wiener Wasserleitungswanderwegs zwischen Mödling und Bad Vöslau erstreckt sie sich – die längste Schank der Welt! Wenn sich über 80 Winzer aus der Thermenregion Wienerwald an den ersten beiden Septemberwochenenden ein Stelldichein geben, dann schreit das förmlich nach einem genussvollen Schauspiel der Extraklasse. Den Schrei hat auch unser Peter gehört und sieht dort mal nach dem Rechten.

Am 2./3. sowie 9./10. September stehen die Zeichen auf Genuss, wenn es wieder heißt „wandern, verkosten, genießen“ auf der Genussmeile Wienerwald, der längsten Schank der Welt. Der Peter ist in Jubelstürme ausgebrochen als er davon gehört hat und ist gleich als „Vortester“ losgezogen. Leider etwas zu früh. Ob er trotzdem dort „pickn bleibt“ – wie man auf gut niederösterreichisch sagt – und vom Harmonika-Hans, der Kulinarik-Karin und den witzigen Winzern in den Club der Vorfreuer aufgenommen wird? Eines steht auf jeden Fall fest, auf den Streetfood-Festivals in Neu-Delhi war auch viel los, aber die Vorfreude längst nicht so groß wie in Niederösterreich.