Niederösterreich das Familienskiland

11.11.2016: Ski-Neuheiten warten vor allem auf Familien und Kinder, aber auch abseits der Piste ist einiges los!

Niederösterreichs Wintersportregionen sind startklar für die kommende Saison. Ski-Neuheiten warten vor allem auf Familien und Kinder, aber auch abseits der Piste ist einiges los. Das Winter-Event-Highlight: der Audi FIS Ski-Weltcup der Damen am 28. und 29. Dezember 2016 am Semmering.

Je nach Schneelage, planen Niederösterreichs größte Skiregionen mit Dezember den Start in den Winterbetrieb. Nach einer positiven Winterbilanz von November bis April 2015/16, die mit einem Nächtigungsplus von 1,8 % (+ 46.500 Nächtigungen) in gesamt Niederösterreich eine gute Basis schuf, ist man optimistisch.

„Niederösterreich punktet im sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, in der steigenden Qualität sowie der kurzen Anreise, was aktive Wintersportler und Naturgenießer sehr schätzen. Mit einem attraktiven Angebot vor allem für Familien und gestärkt durch die positive Winterbilanz 2015/16, schreiten wir optimistisch in die neue Saison“, sagt Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav und ergänzt „trotz der schneeunsicheren Wetterlage in der vergangenen Wintersaison, stiegen die Nächtigungszahlen in Niederösterreichs Wintersportregionen um 2,6 % (+ 6.670) im Vergleich zu der Saison 2014/15. Neben den stärksten Monaten Jänner und Februar zeigte sich der schneereiche März mit einen Plus von 12,2 % besonders positiv“.

Mehr dazu im PDF anbei.

Druckfähiges Bildmaterial finden Sie hier.
Sollte sich der Link nicht öffnen lassen, bitte den PIN-Code: 90SYAF6GZD9P verwenden!

PM: Familienskiland Niederösterreich