Niederösterreich-Auftakt zur Ferien-Messe Wien 2017

12.01.2017: Österreichs größter Tourismus- und Reiseshow

Niederösterreichs Tourismus blickt auf einen erfolgreichen Auftakt auf der diesjährigen Ferien-Messe Wien, Österreichs größter Tourismus- und Reiseshow. Netzwerken unter TouristikerInnen, Genießen, Informieren und vor allem „Großes Erleben“ sind das Motto am Niederösterreich-Stand 0401 in der Halle B.

St. Pölten, 12. Jänner 2017. Über einen starken ersten Messetag freute sich die Niederösterreich-Werbung als Hauptaussteller sowie die 13 Partner-Aussteller, die sechs Tourismus-Destinationen, Niederösterreich-CARD, Gärten Niederösterreich, Schallaburg, der Landesverband für Urlaub am Bauernhof und Privatzimmervermietung in Niederösterreich sowie erstmals die Niederösterreichische Wirtshauskultur und Familienarena Bucklige Welt Wechselland. Tausende BesucherInnen waren vom neuen Messestandkonzept sichtlich begeistert und informierten sich über das umfangreiche Urlaubs- und Ausflugsangebot zu den Leitthemen Genuss und Outdoor.

Auch Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav war vom großen Andrang am ersten Tag beeindruckt. Auf ihrem Rundgang nutzte sie die Zeit, um mit TouristikerInnen Fachgespräche zu führen und sich einen Eindruck von der Messe zu holen. Als genussreichen Höhepunkt kochte sie gemeinsam mit Harald Pollak, Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, auf der Showbühne der Genusswelt auf.

„Die Ferien-Messe Wien ist ein wichtiger Event-Fixpunkt zum Jahresbeginn, um unseren Kunden und potenziellen Neukunden Lust auf Urlaub in Niederösterreich zu machen. Vor allem der Inlandsmarkt, der im letzten Jahr zwischen Jänner und Oktober um 3% mehr Gäste in Niederösterreich verzeichnete, ist uns ein großes Anliegen. Unsere Partner-Aussteller am Stand beweisen Kreativität und bieten neben viel Information auch zahlreiche Erlebnisstationen“, zeigt sich Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav begeistert.

„Als Partnerregion sind wir dieses Jahr mit einem neuen, erweiterten Standkonzept vertreten, das unter dem Motto ‚Großes Erleben‘ einen Vorgeschmack auf unsere neue Markenkampagne gibt. Das Angebot der kommenden Tage sorgt für viel Action und Spaß, besonders bei Familien, die eine wichtige Zielgruppe für Niederösterreich sind“, teilt Mag. Stefan Bauer, Prokurist der Niederösterreich-Werbung mit.

Ein Stück Niederösterreichische Kulinarik hat dieses Jahr Harald Pollak, Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur und Chefkoch vom Retzbacherhof, auf der Ferien-Messe Wien im Gepäck. Am Donnerstag als auch Samstag kocht der niederösterreichische Szenekoch auf der Genusswelt typische Schmankerln – ein Hingucker, aber vor allem auch ein geschmackliches Highlight.

Bis einschließlich Sonntag ist die Messe noch zu besuchen, der Niederösterreich-Stand B0401 befindet sich in der Halle B.

Alle Informationen zur Ferien-Messe sowie das Erlebnisprogramm zum Download unter: http://www.niederoesterreich.at/ferienmesse-wien-2017

Anbei der Pressetext zum Download