Naturnah im Garten

zum Reiseplaner hinzufügen

Der Gartensommer ist Teil des ökologischen Netzwerkes „Natur im Garten“.

So viel Natur muss sein: Die Schaugärten des Gartensommers werden nach den ökologischen Kriterien der Aktion „Natur im Garten“ bewirtschaftet.

Der gemeinnützige Verein „Natur im Garten“ wurde 1998 in Niederösterreich als Service für ökologisches und naturnahes Gärtnern ins Leben gerufen. Die Initiative gilt als europaweite Vorzeige-Aktion, vor allem der ökologischen Ausrichtung wegen. Die Kernkriterien legen fest, dass Mitgliedsgärten ohne Pestizide, ohne chemisch-synthetische Dünger und ohne Torf gestaltet und gepflegt werden. Inzwischen wurden in Niederösterreich schon rund 14.000 Gärten mit der „Natur im Garten“ Plakette ausgezeichnet, darunter alle Schaugärten, die Partner des Gartensommers Niederösterreichs sind.

www.naturimgarten.at/

Was Sie noch interessieren könnte...