Kulturwinter

So vielfältig wie das Land selbst, sind auch Niederösterreichs Kulturstätten: Musik, Theater, Ausstellungen und Veranstaltungen machen den Herbst erst so richtig schön!

Ein dichtes Herbstprogramm steht in den Startlöchern: es eröffnen das Haus der Geschichte und das Haydn-Geburtshaus. Wir freuen uns aufs neue Programm der Theater und Bühnen in den Städten, fahren zur Kultur aufs Land. Und endlich hat man Zeit, sich alle Ausstellungen und Museen anzusehen, die sich im Sommer nicht ausgegangen sind.

Dieser Kulturherbst zeigt so richtig auf: in St. Pölten öffnet das Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich seine Pforten, das Haydn-Museum Rohrau lockt Musikliebhaber ins östliche Niederösterreich. Die großen Häuser des Landes eröffnen ihre Spielzeit 2017/2018 in den Städten St. Pölten und Baden; „Wachau in Echtzeit“ und die Mostviertler „kulturglut“ zeigen recht schön, wie Kunst und Landschaft einander brauchen und bereichern und laden ein, das Land auch außerhalb der klassischen Urlaubssaison zu entdecken.