isa Musikfestival

isa ist die Internationale Sommerakademie der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und veranstaltet Konzerte in der Semmeringregion.

Die isa, kurz für Internationale Sommerakademie ist der musikalische Sommercampus der der Universität für Musik und darstellende Kunst WienDie Meisterkurse und Workshops werden unter dem Namen isaMasterclass geführt und finden ebenso wie das isaFestival großteils in der Semmeringregion statt. Kurse für zeitgenössische Musik, für Komposition, für Kammermusik und für zahlreiche Soloinstrumente sind nur ein Teil des umfangreichen Akademie-Programmes. Bei den „Open Chamber Music“-Konzerten musizieren etwa internationale Berühmtheiten, junge Stars und ausgewählte isa-Teilnehmer miteinander. 

Konzerte am Land
Die Meisterkurse und zahlreichen Workshops sowie spartenübergreifende Querschnittsprojekte führen jährlich insgesamt ca. 250 internationale Teilnehmer aus mehr als 40 Nationen am Semmering zusammen. Unter dem Namen isaFestival finden dann im August über 40 Konzerte in der Region statt: etwa das Coffee Concert der StreichersolistInnen der isa16 im Grand Hotel Panhans am Semmering oder Schuberts Deutsche Messe in der Pfarrkirche Reichenau. Weiter Programmhighlights sind Brahms@home im Brahms-Museum im steirischen Mürzzuschlag oder Werke aus Barock, Klassik und Romantik in der Wallfahrtskirche von Maria Schutz. 

 

ISA Musikfestival