Wunderwelt Museum Niederösterreich

zum Reiseplaner hinzufügen

Das Haus der Natur und das Haus der Geschichte unter einem Dach: im Museum Niederösterreich in St. Pölten,

Zwei Häuser unter einem Dach: Das Haus der Natur zeigt "GARTEN - Lust.Last.Leidenschaft" und im Haus der Geschichte erfährt man alles zur "Umkämpften Republik".

Wussten Sie, dass im 17. Jahrhundert Tulpenzwiebeln in Holland den ersten Börsenkrach der Geschichte verursachten? Diese und viele andere tolle Geschichten zeigt die Sonderausstellung „GARTEN – Lust. Last. Leidenschaft.“ und lädt zu einer Reise durch tausende Jahre Kulturgeschichte –von der neolithischen Revolution bis zum urban gardening – und gibt Ihnen Tipps zum ökologischen Gärtnern!

Im Haus der Geschichte: Hier wird auf völlig neuartige Weise und mit zahlreichen Objekten der Landessammlungen Niederösterreich und aus verschiedenen historischen Museen des Landes die wechselvolle Geschichte mit seinen Bezügen zu Österreich und Zentraleuropa präsentiert. Ergänzend dazu gibt es auch veriefende Ausstellungen zu bestimmten Themen. Die Jahresausstellung 2018 ist „Die umkämpfte Republik. Österreich 1918–1938“: Aus Anlass 100 Jahre Republik Österreich zeigt die Ausstellung Österreich in der Zwischenkriegszeit, von der Republikgründung 2018 bis zum „Anschluss" 1938.