Herbstwandern im Naturpark

Die letzten warmen Herbsttage bieten die ideale Kulisse für eine entspannte und spannende Wanderung durch Niederösterreichs Naturparks.

Wenn die Natur ihr Herbstgewand anzieht, wird es wieder Zeit die Softshelljacke überzustreifen und den Wanderrucksack zu packen. Denn im Herbst zeigen sich Niederösterreichs Naturparks von ihren allerschönsten Seiten.

Sagenhafte Wackelsteine
im Naturpark Blockheide

Jede Menge Mythen ranken sich um die faszinierenden Wackelsteine. Welche genau, erfährt man auf den 4 Themenwegen im Naturpark Blockheide. Unser Tipp: Die spannende Granit-Tour mit herrlichen Ausblicken und einem Besuch in der Unterwasserwelt. Ideal für Familien, Abenteurer und Hobby-Geologen.

Servus! sagen die Wildschweine
im Naturpark Sparbach
Nahe Mödling warten im ältesten Naturpark Österreichs tierische Abenteuer, spannende Rittergeschichten und ein riesiger Spielplatz inklusive Baumhaus auf kleine und große Besucher. Perfekt gelangt man übrigens durch den Naturpark Sparbach über diese Wander-Route. Wir wünschen viele unvergessliche Momente!

Über den Ötscher geschaut
im Naturpark Hohe Wand

Wenn man auf Hirsche und Alpakas trifft, Naturschätze entdeckt und über den Wolken steht, dann ist man im Naturpark Hohe Wand auf der Ötscher-Blick-Tour unterwegs. Diese wunderbare Route führt an der Aussichtsterrasse Skywalk vorbei und offenbart Wanderern einzigartige Blicke über den Ötscher, bevor es entlang der Felsenkante weiter zur wohlverdienten Rast geht!

www.naturparke-noe.at

Was Sie noch interessieren könnte...