Weinherbst im Traisental, © Niederösterreich-Werbung/Doris Schwarz-König

Herbst in Niederösterreich

Genussvoll und bewegt in den Herbst. Niederösterreich kann man Großes erleben, entdecken und schmecken.

Ob Weinherbst Niederösterreich, Genussreisen, Picknicks, Sommertheater, neue Radwege oder verlockende Wanderrouten – Abwechslung und Entspannung wird in Niederösterreich groß geschrieben.

Verlockende Ausflugsziele wollen erobert werden: Bei Morgenstimmung in Naturpark Ötscher-Tormäuer, in goldgelben Herbstfarben am Welterbesteig Wachau oder beim Sonnenaufgang auf dem Schneeberg. Genuss pur erleben Urlauber bei den Genussfesten im Waldviertel, an der längsten Schank der Welt in der Thermenregion Wienerwald sowie in den Kellergassen beim Weinherbst Weinviertel.

Von Allerheiligen bis Advent, vom Laternen- zum Kerzenlicht, vom Jungweinverkosten- zum Glühweinkochen, von der gebratenen Gans bis zum Bratapfel und vom Herbstlaub bis zum Schneestaub: Der Herbst in Niederösterreich ist eine ebenso großzügige wie großartige Jahreszeit.

Herbst in Niederösterreich

Schnaps brennen, © Mostviertel Tourismus/ weinfranz

Bunter November

Die heimelige Zeit zwischen Spätherbst und Frühwinter kann in Niederösterreich auf abwechslungsreiche Weise verbracht werden kann.

Weiterlesen

Urlaubstipps und Ideen für Ausflüge im Herbst:

Maria Theresia im pelzverbrämten Kleid, J.E. Liotard, 1743, © SKB / OeNB / A.E. Koller

Große Reformer

Sie haben, jeder auf seine Weise, die Welt verändert: Martin Luther und Maria Theresia, denen heuer große Jubiläumsausstellungen gewidmet werden.

Weiterlesen

Was Sie noch interessieren könnte...