Genussvolle Kurzurlaube im Grünen

Weil bei so vielen Erlebnissen in den Gärten ein Tag meist nicht reicht, empfehlen wir eine Nacht im gemütlichen Genießerzimmer – denn hier fühlen sich die Gäste wie auf Rosen gebettet.

Der Gartensommer Niederösterreich zeigt sich auch 2018 wieder von seiner blühendsten Seite. Mehr als 300 Veranstaltungen finden im sommerlichen Festkalender von Juni bis August Platz. Da bieten sich ein paar Tage Auszeit im Grünen doch perfekt an, um die duftende Vielfalt zu entdecken! Bei Niederösterreichs Gastgebern fühlt man sich vielerorts wie auf Rosen gebettet, denn neben liebevollen Details bezaubern unsere Genießerzimmer-Partner mit gartenaffinen Angeboten.

Bei Sonnenschein und Kaiserwetter

Wenn die Sonnenstrahlen auf die bunten Blütenblätter fallen, die Wiesen in saftigem Grün stehen und die Luft nach Sommer riecht, locken die Gastgärten mit entzückenden Veranstaltungen. Workshops wie „Blumen und Deko aus dem Garten“ im Pfarrhof Zuschmann, der Gartenheurige im Wildkräuterhotel Steinschalerhof und auch das Weinsommerfest im idyllischen Garten des Hotel Schachner in Maria Taferl laden zum aktiven Mitmachen oder zum gemütlichen Verweilen ein. 

Zur blauen Stunde

Wenn es dämmert und die Sonne langsam am Horizont versinkt, lassen sich die lauen Sommerabende im Freien so richtig genießen. Vom köstlichen Vollmond-Kulinarium im Althof Retz, dem kreativen FullMoon Dinner mit Pop Up im Weingarten im LOISIUM wine&spa Resort, über die romantische Vollmondnacht in der Wachau im Gartenhotel Pfeffel bis hin zur Erholung im Vollmond-Weingarten im Hotel Tulbingerkogel spannt sich der Bogen der Gartensommer-Abendveranstaltungen.