Wenn Wein & Architektur eine Symbiose eingehen, © Niederösterreich-Werbung/Andreas Hofer

Unsere Herbst-Genussreisen

Wenn sich Weingärten in goldgelben und kastanienbraunen Farbtupfern zeigen und Kellergassenfeste zum genussvollen Kurzurlaub einladen, dann zieht der Weinherbst Niederösterreich ins Land.

Der Wein prägt in Niederösterreich die Landschaft. Dazu gehören malerische Kellergassen, idyllische Weinberge und schmucke Weinorte. Der Wein prägt aber auch die Menschen. Und die Jahreszeiten. Er gibt den Rhythmus vor, nachdem die Menschen leben und arbeiten. Am besten erlebt man den Wein im Weinherbst Niederösterreich. Die Winzer laden zur persönlichen Führung durch ihre Weingärten, zur kommentierten Weinverkostung und zum Urlaub am Winzerhof. Zahlreiche Kellergassenfeste bieten beste Gelegenheiten für einen Ausflug. Egal ob bei einer Rad- oder Wandertour – die Weinstraße Niederösterreich gibt den Weg vor und die Genussreisen zeigen die schönsten Gelegenheiten, den Weinherbst zu erleben.