Cafe / Konditorei

Süßmeisterei Mahonie

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Der Liebe wegen verschlug es die gebürtige Bayerin Anna Mahonie ins Traisen-Gölsental: Seit 2015 betreibt sie dort die erste Süßmeisterei Österreichs. Im alten Bahnhof in St. Aegyd an der Traisentalbahn zaubert die gestandene Wahl-Mostviertlerin in liebevoller Handarbeit süße Versuchungen: Pralinen, Wuchteln, Waldbeerschnitten oder Göllerspitzen. Ihre Spezialität: Brandteigschwäne mit offenem Schnabel.

Gemütlich sitzen kann man bei Schönwetter auch im Bauernbiergarten, wo man die Getränke des Hauses auch zur mitgebrachten Jause konsumieren kann. Familien werden Schaukel und Sandkasten besonders schätzen.

Spezielles: Anbindevorrichtung für Pferde und Kutschen, eingezäunte Hundewiese zum Herumtollen für die kleinen Vierbeiner.

Ausstattung

  • Kinderspielplatz im Freien
  • Terrasse/Gastgarten

Lage

  • Bahnanbindung

Standort & Anreise

Vollbild
Süßmeisterei Mahonie

Hauptstrasse 42
A-3193 St. Aegyd am Neuwalde

Route planen
Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte