Hütte

Hubertushaus

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Qualitätspartner Niederösterreich

Beschreibung

Wer zur gemütlichen Hütte aufsteigt, staunt nicht nur über die grandiose Aussicht (an schönen Tagen sieht man bis zum Neusiedler See), sondern auch über die sehr gute Küche: Kaspressknödel und Spinatnockerl sind die Favoriten der routinierten Hubertushaus-Gäste. Mit Andrea Steinschauer hat die Hütte seit 2017 eine neue Pächterin.

So erreichen Sie das Hubertushaus

Wer seinen Kindern zeigen möchte, wie klein die Welt von oben aussieht, wandert vom Gasthaus „zur Kleinen Kanzel“ in zwei Stunden zur Hütte. Etwas anspruchsvoller ist der Weg vom Bahnhof Unterhöflein, denn zumindest den letzten Teil über den Springlessteig muss man klettern (Schwierigkeit A). Wirklich spannend, aber nur für geübte Kletterer, ist der Aufstieg über den Gebirgsvereinssteig mit überhängender Passage (Schwierigkeit D). Grundsätzlich gilt für Klettersteige: festes Schuhwerk, Helm und Klettersteig-Set sollte man immer dabei haben.

Öffnungszeiten:
Von März - 31.Dez: Mo-Di Ruhetag - außer in den Monaten Mai, September und Oktober: durchgehend geöffnet

TIPP: Unter www.poinow.info finden Sie auch weitere geöffnete/geschlossene Betreibe der Hohen Wand auf einem Klick!

Übernachtung (Betten / Lagerplätze): 17 / 8

Standort & Anreise

Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte