Der Sommer im Wirtshausgarten

Genuss im Grünen: In den Gastgärten der Niederösterreichischen Wirtshauskultur.

Ausgewählte Partner der Niederösterreichischen Wirtshauskultur bereichern den Gartensommer – nicht nur kulinarisch!

Wo die Hitze Pause macht
Der schönste Ort, um der Hitze des Sommers zu entfliehen? Für viele Genießer eindeutig der Gastgarten eines Wirtshauses. Dichtbelaubte Nussbäume spenden lichtgrünen Schatten, der weiße Kies knirscht unter den Sohlen, feine Düfte durchziehen den Garten, und die Gläser sind beschlagen vom kühlen Inhalt.

Genuss im und aus dem Grünen
Viele Betriebe der Niederösterreichischen Wirtshauskultur besitzen aber nicht nur Gastgärten, sondern auch Nutzgärten. Nur wenige Meter sind es vom Gemüse- oder Kräuterbeet in die Küche – regionaler und saisonaler lässt es sich kaum genießen. Unser Tipp: Achten Sie auf spezielle Angebote im Gartensommer. Leichte Gartensommer-Menüs, gesellige Grillabende oder romantische Dinners in Vollmondnächten sind die genussvollsten Gelegenheiten, den Sommer zu feiern.

Was Sie noch interessieren könnte...