Großer Auftritt: Niederösterreich auf der FERIEN Messe Wien

zum Reiseplaner hinzufügen

Von 10. bis 13. Jänner ist Niederösterreich wieder zu Gast in Wien und lädt Sie herzlich zu einer Entdeckungsreise durch die Vielfalt der Urlaubsangebote ein.

Genießen, Handwerken, Basteln und ein einzigartiges Eintauchen in die abwechslungsreiche Urlaubswelt Niederösterreichs – das alles und noch mehr erwartet Sie am Niederösterreich-Stand B 0401, Halle B.

Beim beliebten Niederösterreich-Rad gewinnen Sie dieses Jahr Wirtshauskultur-Gutscheine oder einen von mehr als 1.000 Sofortpreisen.

Machen Sie einen unvergesslichen Schnappschuss bei der „Dreamwall“, posten Sie Ihr Foto mit dem #UrlaubNÖtig auf Facebook oder Instagram und mit etwas Glück gewinnen Sie einen von zwei Radurlauben für 2 Personen oder eine von 10 Niederösterreich-CARDs.

An allen vier Messetagen lernen Kinder beim Niederösterreich-Quiz wissenswertes über Österreichs größtes Bundesland und gewinnen, mit dem richtigen Lösungswort, einen kleinen Preis zum Genießen.
Die preisgekrönte Bodypainting-Künstlerin Betty Applepie verwandelt die Kleinen beim Kinderschminken am Samstag und am Sonntag in entzückende Waldfeen oder abenteuerlustige Wiesengeister.

Große Erlebnisse: Das Messeprogramm 2019

Beim diesjährigen Erlebnisprogramm am Messestand Niederösterreichs stehen die Themen Radfahren und Genuss im Vordergrund. Naturerlebnisse, Kunst, Kultur und ganz viel Spaß für die Kleinsten unter uns dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Schon am Donnerstag haben Sie die einzigartige Gelegenheit beim Hoola-Hoop-Web-Workshop die Ausstellung „Der Hände Werk“, die 2019 auf der Schallaburg stattfinden wird, aktiv mitzugestalten.
Am Nachmittag zeigt Ihnen die Bäckerei Geier gemeinsam mit Experten der Ausstellung „Warum isst die Welt, wie sie isst?“ im Schloss Hof, worauf es bei der Produktion von Brot ankommt – Verkostung inklusive.

Ausgehend von den Bildern der Apothekerfamilie Kappler, führt Sie das Museum Krems am Freitag auf die Spuren Ihrer Herkunft und zeichnet mit Ihnen Ihren individuellen Stammbaum.
Am Nachmittag verziert die Herzerl-Mitzi aus dem Mostviertel mit Ihnen gemeinsam ihre köstlichen Lebkuchen, die sich als Mitbringsel für Daheimgebliebene hervorragend eignen, sollten Sie dem verführerischen Duft widerstehen können.
Das Familie Hagn aus Mailberg, ihres Zeichens Tourismuspreisgewinner 2018, verkostet mit Ihnen den Finessenreichtum ihrer Weine und bringt Ihnen ihr Weindomizil Hagn im Gespräch näher.

Lehrreich wird der Samstag, denn da fragen Sie die Permakulturexperten des SONNENTOR Frei-Hofs beim Saatgut-Quiz, was eigentlich aus den winzigen Kernchen wächst. Wissen Sie’s, winkt ein kleines Geschenk. Der Web-Workshop der Schallaburg wird mit vom Werk der Hände des Rohrendorfer Winzers Johannes Kitzler begleitet, der Ihnen seine Kellerschätze kosten lassen wird.

Grüne Schafe zu verkosten klingt komisch? Nicht im Waldviertel, denn dort produziert das Unternehmen Green Sheep hervorragende Sirupe, die Sie am Sonntag verkosten dürfen.
Oder wussten Sie, dass lang, lang, seeehr lang vor unserer Zeit, dort wo wir jetzt stehen Fische schwammen? Am Sonntag erfahren Sie mehr über die urzeitliche Welt der Fossilien im Weinviertel beim Ertasten von Fossilien, die als Andenken mit nach Hause genommen werden können.
Zum Abschluss der Messe präsentiert sich das aufstrebende Jungwinzerpaar Mantler vom gleichnamigen Wagramer Weingut Mantler31 aus Großriedenthal. Facettenreichtum gepaart mit neuen Ideen zeichnet ihre Weine aus und lässt Ihren Gaumen den Geschmack Niederösterreichs kosten.

Übrigens: Ihr Ticket gilt auch auf der parallel stattfindenden Vienna Autoshow, Österreichs beliebtester Neuwagenschau, wo die Modelle der kommenden Saison warten. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch.

Niederösterreich Stand, Halle B, Stand B 0401
FERIEN Messe Wien von 10. bis 13. Jänner 2019
Messe Wien (Messeplatz 1, 1020 Wien)