Vom längsten Strom zum größten See

Von den Ufern der Donau an die Gestade des Neusiedler Sees.

„Wind, Wein und Wasser“ ist das Motto der rund 97 km langen Entdecker Radtour, die von den duftenden Weingärten entlang der Donau zu den schilfumrahmten Ufern des Neusiedler Sees führt.

Ob römische Geschichte hautnah oder barocke Lebenslust pur – an historischen Entdeckungen mangelt es wahrlich nicht. Naturliebhaber dürfen sich ebenfalls freuen: im grünen Auwald des Nationalparks Donau-Auen oder an den unberührten Schilfgürteln des Nationalparks Neusiedler See-Seewinkel – die Entdecker Tour hält, was sie verspricht.

Nicht nur Wasser und Wein findet man in einer der zahlreichen Einkehrmöglichkeiten, die mit kulinarischen Köstlichkeiten aufwarten und entlang der gemütlich ebenen Strecke liegen. Entspannt gestaltet sich auch die Anreise per Bahn zu den drei Teilstrecken, die von Neusiedl am See über Bruck an der Leitha nach Petronell Carnuntum, von Petronell Carnuntum nach Kittsee und von Kittsee nach Neusiedl am See verlaufen. Die Ausgangs- und Endpunkte sind jeweils an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.
 

Zur Entdecker-Tour Donau trifft Neusiedlersee

Was Sie noch interessieren könnte...