Die Niederösterreich-CARD startet in ihre 12. Ausflugssaison!

22.03.2017: 312 Ausflugsziele bei freiem Eintritt ermöglicht die Niederösterreich-CARD

Die Niederösterreich-CARD startet am 1. April in ihre 12. Saison – und hält wieder einmal, was sie verspricht - 312 Ausflugsziele bei freiem Eintritt.

St. Pölten, 22. März 2017. Dass die Niederösterreich-CARD beliebter denn je ist, zeigt der neue Verkaufsrekord mit mehr als 185.000 verkauften CARDs in der Saison 2016/17. Erhältlich ist die Ausflugskarte ab sofort um 61 Euro für Erwachsene und 31 Euro für Jugendliche. Gültig ist sie von 1. April 2017 bis 31. März 2018.

„Der Ausflugstourismus ist eine wichtige Säule des niederösterreichischen Tourismus. Die Niederösterreich-CARD trägt einen wesentlichen Teil dazu bei. Der neue Verkaufsrekord von 185.000 CARDs und der auf 62% gestiegene Stammkundenanteil in der letzten Saison 2016/17 zeigen, dass unsere KundInnen mit dem Angebot der CARD sehr zufrieden sind“, teilt Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav mit.

Die Niederösterreich-CARD punktet wieder mit einer Vielfalt an Ausflugszielen und Erlebnismöglichkeiten, bestätigt Mag. (FH) Christiana Hess, Geschäftsführerin der Niederösterreich-CARD: „BesitzerInnen der neuen CARD dürfen sich auf insgesamt 312 Ausflugsziele, darunter neun neue und 46 Top-Ausflugsziele, freuen. Zu den Highlight-Ausstellungen zählen unter anderem die Niederösterreichische Landesausstellung 2017 mit dem Titel ‚Alles was Recht ist‘ und die Ausstellungen anlässlich 300 Jahre Maria Theresia in Schloss Hof, Schloss Niederweiden und im Stift Klosterneuburg.“

Lesen Sie weiter im Pressetext anbei.

Pressetext Niederösterreich-CARD Saisonstart