Mohnstrudel Wandertag im Mohndorf Armschlag, © Mohndorf Armschlag/ishootpeople.at

Genussvolle Tradition

Lebendiges Brauchtum in Niederösterreich

Vom Beginn des Sommers bis zum Ende der Ernte: In Niederösterreich laden zahlreiche traditionelle Feste zum gemeinsamen Genießen ein.

Warum im Stift Klosterneuburg von einem Riesenfass gerutscht wird oder in der Wachau zu Sommerbeginn hunderte Feuer angezündet werden, ist nicht ganz gewiss, denn der Ursprung vieler Bräuche liegt im Dunkeln der Vergangenheit. Umso heller leuchtet allerdings in Niederösterreich die Gegenwart. Vor allem am Land prägen viele authentische Bräuche den Jahreslauf – wie zum Beispiel im Weinherbst – und laden zu Festen aller Art ein. Dass dabei die ursprüngliche Tradition nicht verwässert wird, dafür sorgen schon die vielen Freiwilligen in Niederösterreich, in deren Familien die Ehrenämter von einer Generation auf die nächste weitergegeben werden. Besonders freuen dürfen sich Genießer: Viele Traditions- und Brauchtumsveranstaltungen in Niederösterreich haben einen kulinarischen Hintergrund – feiern Sie mit uns die kleine Dirndl ebenso wie den großen Kürbis.