Besinnlicher Dezember

zum Reiseplaner hinzufügen

Zwischen Adventkerzen und Sternenregen: Wo die Vorweihnachtszeit, Silvester und die ersten Skitage in Niederösterreich stimmungsvoll gefeiert werden.

Rein in den Advent, raus aus dem Jahr und rauf auf die Berge: Die schönsten Gelegenheiten, den Advent, den Jahresausklang und den ersten Schnee zu feiern.

Hauptplätze und Kellergassen, Stifte und Pfarrkirchen, Schlösser und Burgen, Erlebnisgärten und Naturparks: Zahlreich sind in Niederösterreich die Plätze, an denen der Advent stimmungsvoll bei Christkindlmärkten begangen wird. Die Wartezeit auf das Christkind lässt sich aber nicht nur mit Punsch, Weihnachtskekserln und Kunsthandwerk verkürzen, sondern auch mit altem Brauchtum wie den Perchtenläufen im Mostviertel oder dem Schifferlsetzen am Nikolaustag in Spitz an der Donau, dem Adventsingen in Grafenegg oder den weihnachtlichen Sonderfahrten mit der Mariazellerbahn.

Die Pisten hinab

Im Dezember darf in den niederösterreichischen Skigebieten auch schon gewedelt und gecarvt werden. Die großen Wintersportreviere im Mostviertel und den Wiener Alpen eröffnen je nach Schneelage die Wintersaison mit preisgünstigen Ski-Openings. Der Höhepunkt im Sportwinter findet alle zwei Jahre am Zauberberg Semmering statt: Ende Dezember werden hier die bestbesuchten, spektakulärsten und stimmungsvollsten Rennen des FIS Damen-Ski-Weltcups ausgetragen.

Schlemmen erlaubt: Niederösterreichische Wirtshauskultur zum Jahreswechsel

Feinschmecker begehen das neue Jahr gerne mit Genussmomenten. In den Wirtshauskultur-Wirtshäuser trifft man auf ehrliche Gastlichkeit, eine gesunde Portion Schmäh und ausgezeichnete Küche.

Dem neuen Jahr entgegen

Wer den Jahreswechsel abseits ausgetretener Silvesterpfade feiern möchte, der ist in Niederösterreich genau richtig. Schritt für Schritt das alte Jahr ausklingen lassen, kann man beispielsweise bei der schon traditionellen Silvesterwanderung im Nationalpark Thayatal oder bei einer Schneeschuhwanderung in St. Aegyd am Neuwalde. Stimmungsvoll geht es beim Glücksbringerschmieden im Treffenguthammer im Mostviertler Hollenstein an der Ybbs, auf dem Silvesterschiff in der Wachau oder bei einer Fahrt mit der Dampflokomotive im Waldviertel zu. 

Was Sie noch interessieren könnte...