Beethoven Frühling

zum Reiseplaner hinzufügen

Konzertpianistin Dorothy Khadem Missagh lädt zum Beethoven Online-Stream ein!

GEMEINSAM > EINSAM

Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm die zweite Saison des Festivals Beethoven Frühling. Pianistin und Festivalgründerin Dorothy Khadem-Missagh sagt über den gebürtigen Bonner, dem das Festival gewidmet ist: „Beethoven lebte in einer Umbruchszeit und hat in seiner Tätigkeit als Komponist und Musiker einen neuen Weg beschritten. Nun sind auch wir gefordert, unsere bekannten Konzepte zu überdenken und mit Kreativität neue Wege zu finden, um auch in herausfordernden Zeiten und unter scheinbar unmöglichen Umständen Kultur zugänglich zu machen."

Khadem-Missagh hat bereits im vergangenen Jahr ihre Kreativität und Anpassungsfähigkeit unter Beweis gestellt: Während des ersten Lockdowns hat sie prompt reagiert, das längst geplante Programm mit Konzerten an unterschiedlichen Beethoven-Orten wurde vom dynamischen Team des jungen Festivals praktisch über Nacht umgestaltet und ins Internet verlegt – als Live-Streamings aus dem Casino Baden. Für heuer sind unter dem Motto „GEMEINSAM > EINSAM“ sowohl Konzerte mit Publikum vor Ort als auch Streaming-und Hybridformate in Vorbereitung.

Beethovenfrühling auf facebook

Beethovenfrühling auf instagram