Landtechnik Museum mit Waagenausstellung

Museum

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Eine Sonderausstellung "Was' wiegt, das hats" zeigt anhand von historischen Waagen "das rechte Maß, das richtige Gewicht".

Das Museum zeigt Landwirtschaftliche Zugmaschinen von 1910 bis 1941 samt Zubehör und Fahrzeugteilen und eine Dokumentation über die Entwicklung der Zugmaschinen (von Holzgastraktoren über Dampfmaschinen bis zu den Verbrennungsmotoren). Traktoren-Schau der Firma Steyr, Modelle und Originale von Pflügen (Holzpflüge, Dampfpflüge, Motorpflüge, Anbaupflüge für Traktoren), Feldarbeitsgeräte (Eggen, Walzen, Ackerschleifen, Kultivatoren).

Eine Sonderausstellung im Europaschloss Leiben ist den "Erfolgsmodellen" einzigartigen Wegbereitern der Technik - speziell der Landtechnik - , gewidmet.

Und dass diese einzelangefertigten Versuchsmodelle ihren großen nachgebauten Originalen in der Funktionalität um nichts nachstehen, beweisen sie dem Betrachter gleich selbst. "Bewegung und Erlebnis", das sind für diese Ausstellung die großen Schlagworte. So manches Modell bedarf auch der Hilfe der Besucher, damit es seine Tätigkeit aufnehmen kann. Und dann dampft und zischt, rattert und schnauft es. Eine Präsentation also, die nicht nur bei kleinen, sondern auch bei großen "Kindern" Begeisterung hervorrufen wird.

Preise

  • Gruppen:
    5,00 Euro
  • Einzelperson:
    6,00 Euro
  • Kinder:
    6-15 jahren: 2,00 €

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung