Abtauchen und Abenteuer erleben: Am Forellenhof

Am Forellenhof wird einem nie kalt. Schließlich kann man hier zwischendurch in den Stall huschen und mit den Tieren kuscheln oder mit den Katzen schmusen!

Am Forellenhof warten nicht nur die Fische im Teich, sondern auch die Tiere im Stall auf dich. Die freuen sich besonders auf deine Streicheleinheiten – und ein kleines Leckerli. Am und um den Hof findest du viele Abenteuer, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Hol’ dir dein Melkdiplom!
Am Forellenhof im wunderschönen Mostviertel gibt es im Winter einiges zu erleben. Da warten bei deiner Ankunft nämlich schon die Tiere im Stall auf dich und ein paar Streicheleinheiten. Dort kannst du dir gleich dein Melkdiplom bei Horni, der Milchkuh, verdienen. Das zahlt sich aus, denn Kakao mit selbstgemolkener Milch schmeckt gleich doppelt so gut. Hast du eigentlich schon einmal ein Pony gestriegelt? Nein? Dann wird’s Zeit. Die Reitprofis vom Hof zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich auch, wie man mit einem Mini-Pony spazieren geht und es reitet! Aber vergiss nicht, später noch mit Lilo und Stits, den beiden Schmusekatzen am Hof, zu spielen.

Auf Abenteuer-Rallye am Hof.
Abenteuer gibt es hier nicht nur im Stall zu erleben. Rund um den Hof erwarten dich viele Wiesen und Wege, die sich perfekt als Rodelstrecken eignen. Hast du schon einmal deine eigene Schanze gebaut? Das geht hier wunderbar! Außerdem kann man spannende Winterwanderungen unternehmen, bevor es zum Aufwärmen in die gemütliche Stube geht. Wir wünschen dir viel Glück beim Spieleabend!

Weitere Infos und Anfragemöglichkeit

Was Sie noch interessieren könnte...