WeinWanderWeg Gumpoldskirchen

Themenweg ausgehend von Weinlehrpfad

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

1,29 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 1,29 km
  • Aufstieg: 64 Hm
  • Abstieg: 64 Hm
  • Dauer: 1:10 h
  • Niedrigster Punkt: 262 m
  • Höchster Punkt: 327 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Details für: WeinWanderWeg Gumpoldskirchen

Kurzbeschreibung

Ein angenehmer und lehrreicher Weg in den Gumpoldskirchner Weinbergen.

Beschreibung

In mitten dem saftigen Grün, idyllischer Natur und den schönen Weinbergen befindet sich der WeinWanderWeg Gumpoldskirchen. Gumpoldskirchen ist eines der bekannteren Weinbaugebiete in Österreich und befindet sich ungefähr 30 Kilometer südlich von Wien. Der WeinWanderWeg bietet nicht nur ein schönes optisches Ambiente sondern auch lehrreiche 14 Stationen über den Wein, Weinbau und Sehenswürdikeiten.

 

Die 14 Stationen im Überblick:

Tafel 1: Willkommen
Tafel 2: Wein und Ort
Tafel 3: Boden und Klima
Tafel 4: Winzerjahre
Tafel 5: Im Weinkeller
Tafel 6: Best of Weißweine
Tafel 7: Weißweine
Tafel 8: Rotweine
Tafel 9: Thermenregion
Tafel 10: Weinbau-Chronik
Tafel 11: Klöster und Orden
Tafel 12: Musik, Dichtung und Malerei
Tafel 13: Sehenswürdig
Tafel 14: Buschenschank

Startpunkt der Tour

Weinlehrpfad

Zielpunkt der Tour

Weinlehrpfad

Wegbeschreibung für: WeinWanderWeg Gumpoldskirchen

Der Start befindet sich gegenüber der Pfarrkirche St.Michael in den Weinbergen, wo auch die Willkommenstafel steht. Wir folgen dem Weinlehrpfad bis wir anstehen und vor dem vierten Schild, welches über die Winzerjahre informiert, stehen. Weiter geht es rechts hinauf Richtung Kletterwand Gumpoldskirchen. Bei der nächsten Kreuzung geht es wieder rechts weiter. Wir folgen diesem Weg, überqueren dabei den Kreuzweg Gumpoldskirchen und gehen weiter bis wir anstehen. Anschließend biegen wir rechts ab, gehen ein Stück hinunter und biegen wieder rechts hinauf zu den Weinrieden ab. Diesen folgen wir hinunter, bis wir das Schild Musik, Dichtung und Malerei entdecken. Weiter geht es rechts, einen schmalen Steinstufenweg hinunter. Im Wald zwischen Bäume gehen wir weiter, bis wir den Kreuzweg Gumpoldskirchen erreichen und links abbiegen um zum Ausgangspunkt zu kommen.

Parken

Eine kostenlose Parkmöglichkeit befindet sich gegenüber vom Hotel Turmhof sowie auf der Badener Straße.

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Wienerwald Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 12.10.2021

Wienerwald Tourismus GmbH
Hauptplatz 11, 3002 Purkersdorf
Tel.: 02231/62176
E-Mail: office@wienerwald.info 
Webseite: www.wienerwald.info 

Ausrüstung

Wanderschuhe, Trinkflasche, Regenjacke (zur Sicherheit)

Tipp des Autors

Nach diesem spannenden und lehrreichen Themenweg, bleibt genug Zeit um in den Ort Gumpoldskirchen zu gehen und die Heuriger zu besuchen und die schöne Ortschaft etwas zu erkunden. Es gibt einige Heuriger die in der Nähe des Stratpunktes sind, das wären:

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts