Landpartie Semmering-Raxgebiet

Auto/Motorrad-Route von Wiener Neustadt bis Wiener Neustadt

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

132,93 km Länge

Tourendaten
  • Strecke: 132,93 km
  • Aufstieg: 1.811 Hm
  • Abstieg: 1.811 Hm
  • Dauer: 1:54 h
  • Niedrigster Punkt: 272 m
  • Höchster Punkt: 1.044 m

Details für: Landpartie Semmering-Raxgebiet

Kurzbeschreibung

Die Wiener Alpen Landpartie: das Ausflugs-Angebot mit Mietwagen, Übernachtung und Routenvorschlägen gibt es jetzt für Kurzurlauber in Wiener Neustadt und Umgebung. Das Pilotprojekt wurde im Vorfeld der Niederösterreichischen Landesausstellung 2019 geschaffen, ist bereits heuer buchbar und wurde gemeinsam mit NÖ.Regional GmbH und ÖBB Rail&Drive entwickelt.

Beschreibung

Ausgangspunkt der Landpartie im Semmering-Raxgebiet ist Wiener Neustadt, wo das Mietauto übernommen wird. So richtig losgehen tut es dann aber in Schwarzau am Gebirge bei der Fischzucht Heinisch, wo auch selbstgemachte Produkte hergestellt werden. Der zweite Stopp ist bei der Konditorei Alber in Hirschwang, wo bester Biskuitzwieback nach altem Rezept hergestellt wird. Daraufhin wartet in Payerbach das Raxbräu und das Vinodukt, zwei interessante Orte für eine Führung. Das Raxbräu gibt es als Helles, Dunkles und immer wieder auch als Saisonbier. Kaufen kann man das naturbelassene Bier, das weder filtriert noch pasteurisiert wird, nur in Payerbach. Hinter dem Namen „Vinodukt“ verbirgt sich eine Vinothek, die im längsten Viadukt der Semmeringbahn, dem Schwarzaviadukt, untergebracht ist. Der Althammerhof in Breitenstein ist die vorletzte Station und wartet mit selbstgemachtem Schafkäse mit Zimt und Honig und anderen Leckereien wie Schnaps. Ende der Tour ist in Maria Schutz beim Kirchenwirt, der herausragend große Klosterkrapfen produziert.

Startpunkt der Tour

Wiener Neustadt

Zielpunkt der Tour

Wiener Neustadt

Wegbeschreibung für: Landpartie Semmering-Raxgebiet

 

Heinisch Fisch - Konditorei Alber - Raxbräu - Vinodukt - Althammerhof - Klosterkrapfen beim Kirchenwirt