Feedback
Badestrände und Freibäder   Pilgern   Urlaubsangebote   Veranstaltungskalender   Newsletter   Anreise   Genießerzimmer   APP   Niederösterreich-CARD   facebook  
Interaktive Karte

Wir beraten Sie gerne

Claudia Brandhofer, Michaela Luger
Claudia Brandhofer Michaela Luger

 
Tel. +43(0)2742/9000-9000
info@noe.co.at

Online buchen
powered by HolidayInsider

Adventmärkte 2013

Im kleinen Ort ebenso wie vor prächtigen Schloss-Kulissen oder im malerischen Prälatenhof der Kartause Gaming.

Stimmungsvolle Adventmärkte finden sich in ganz Niederösterreich.
Entlang der Donau laden zum Beispiel folgende Adventmärkte ein:
Grafenegger Advent
5.–8. Dezember 2013 10–19 Uhr
Der Grafenegger Advent zählt seit 37 Jahren zu den schönsten und traditionellsten Weihnachtsmärkten in Niederösterreich und der Besuch verspricht auch in diesem Jahr unvergessliche Stunden voller Kunst, Kultur und Kulinarik.
Grafenegg, Tel. 02735/22 05-22, www.grafenegg.at

Adventmarkt Ruine Aggstein
9.–10., 16.–17. und 23.–24. November 2013 Sa 12–20 Uhr, So 10–20 Uhr
Es werden Kunsthandwerk, Bastelarbeiten und kulinarische Spezialitäten, musikalische Darbietungen und Gasselspieler, Kinderunterhaltung und spezielle Burgführungen geboten.
Aggstein, Tel. 02753/82 28-1, www.ruineaggstein.at

Weihnachtsdorf im Schloss Hof
23.–24., 30. November–1. Dezember 2013, 7.–8., 14.–15. und 21.–22. Dezember 2013 10–18 Uhr
Das prächtige Ensemble wird zu einem stimmungsvollen Adventmarkt ausgestattet. Im Meierhof können Besucher noch die wahren Freuden der „traditionell ländlichen Weihnacht“ verspüren. Im Arkadenhof kommen die Besucher jedoch in den Genuss eines wahrlich „imperialen Weihnachtsmärchens“. Aber vor allem unsere kleinen Gäste erfreuen sich an dem facettenreichen Angebot, das durch den Streichelzoo, den Bastelworkshop und den Abenteuerspielplatz besticht. Die Erwachsenen können einstweilen die kulinarische Vielfalt der „Genussmeile“ entdecken.
Schlosshof, Tel. 02285/200 00, www.schlosshof.at

Mostviertel

Adventmarkt Kartause Gaming
30. November–8. Dezember 2013 Sa und So 10-18 Uhr Mo–Mi und Fr 13–18 Uhr Do 10–18 Uhr
Die Kartause bildet einen einzigartigen Rahmen für die stimmungsvolle Ausstellung, die von Kunsthandwerk über reizende Produkte von Hobbykünstlern und Geschenkideen von Kaufleuten aus der Region bis hin zum Bauernmarkt ihren Bogen spannt. Bastelnachmittage für Kinder, Darbietungen von klassischen und volkstümlichen Weisen, Auftritte der Perchtengruppe und des Nikolaus sowie Lesungen weihnachtlicher Texte sorgen für die richtige vorweihnachtliche Stimmung.
Kartause Gaming, Tel. 07485/984 66, www.kartause-gaming.at

Advent auf der Schallaburg
13.–15. Dezember 2013 11–18 Uhr
Die winterliche Schallaburg wird für drei Tage zum romantischen Ort vorweihnachtlicher Stimmung im Mostviertel. Der besinnliche Adventmarkt bietet Besucherinnen und Besuchern originales und regionales Kunsthandwerk im einmaligen Ambiente des Renaissanceschlosses. Einige Aussteller können dabei beobachtet werden, wie sie ihre Lieblingsmaterialien verarbeiten und sie zu wunder- baren Weihnachtsgeschenken werden lassen. Regionale Genüsse machen den Besuch zu einem kulinarischen Streifzug durch die Umgebung der Schallaburg. Winterwanderungen, Adventroas, Chöre, Turmbläser und regionale Musikkapellen bilden den feierlichen Rahmen.
Schallaburg, Tel. 02754/631 76 15, www.schallaburg.at


Adventmarkt im Meierhof
13.–15. Dezember 2013 Fr 13–18 Uhr, Sa und So 9–18 Uhr
Besuchen Sie im Meierhof des Stiftes den romantischen Seitenstettner Adventmarkt, der wie jedes Jahr vom weihnachtlichen Zauber umhüllt ist. Die Kunsthandwerksausstellung mit „lebendem Handwerk“, das Weihnachtspostamt, der Standlmarkt im überdachten Innenhof und der Weinkeller sind durch die liebevolle Gestaltung sehr auffallend. Ein brennendes Ereignis wird das „Zuaschaun beim Dorschbirnbrenna“. Auch für Kinderbetreuung ist durch Tagesmütter gesorgt.
Stift Seitenstetten, Tel. 07477/422 24, www.seitenstetten.gv.at

Waldviertel

Goldener Advent in Zwettl
6.–8. Dezember 2013 Fr und Sa 11–19 Uhr, So 10–18 Uhr
Idyllischer Adventmarkt rund um den Hundertwasserbrunnen am Hauptplatz: Regionale Aussteller erwarten Sie mit hochwertiger Handwerkskunst aus Holz, Ton und Glas, liebevollen Handarbeiten, köstlichen Waldviertler Spezialitäten von Biobauern, Geschenkideen sowie Stollen und Striezel aus dem Erzgebirge, Webereien sowie Bio- und Schafwollprodukte aus Slowenien. Ein stimmungsvolles Rahmenprogramm für die ganze Familie wird geboten. Ein besonderer Höhepunkt ist die „LEBENDE KRIPPE“ an allen Tagen. Zusätzlich geboten werden Pferdekutschenfahrten, eine Weihnachtswerkstatt für Kinder und Erwachsene im Alten Rathaus, Schaudrechseln und Schmiedevorführungen am Adventmarkt, ein Kunstadvent im Atelier sowie Adventdampfzüge des Lokalbahnvereins. Gratis Eintritt im Stadtmuseum!
Zwettl, Tel. 02822/50 31 29, www.zwettl.info

Adventtage in Weitra
29. November–1. Dezember 2013 Fr 18.30 Uhr, Sa 9–19 Uhr, So 9–18 Uhr
Die Weitraer Adventtage sind ein Höhepunkt im vorweihnachtlichen Waldviertel. Eingebettet in die einzigartige Kulisse von Altstadt und Schloss finden die Besucher bodenständiges Kunsthandwerk, lebende Werkstätten, heimische Schmankerl und beschauliche Adventidylle. Die feierliche Eröffnung findet am 29. November 2013 unter dem Motto „Es werde Licht“ am Rathausplatz statt. Stimmungsvolle, musikalische Umrahmung bieten die Turm- und Alphornbläser. Für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderprogramm mit Bastelstube und Kasperltheater. Unser Tipp: Anreise mit der Nostalgiegarnitur der Waldviertelbahn von Gmünd zum Adventmarkt nach Weitra!
Weitra, Tel. 02856/50 06, www.weitra.at

Christkindlmarkt auf der Rosenburg
6.–8. Dezember 2013 Fr 15–20.30 Uhr, Sa 15–20 Uhr, So 14–18 Uhr
Auch in diesem Jahr findet der bereits zur lieb- gewonnen Tradition gewordene Christkindlmarkt im einmaligen Ambiente von Schloss Rosenburg statt. Über 60 regionale Aussteller bieten eine große Auswahl an traditioneller Handwerkskunst, Kunsthandwerk und kulinarischen Spezialitäten aus dem Waldviertel an. Ab Einbruch der Dunkelheit wird das gesamte Schlossareal mit Kerzen erleuchtet. Für vor- weihnachtliche Stimmung sorgen die Turmbläser, am Samstag und Sonntag findet jeweils um 19 Uhr ein Weihnachtskonzert im pracht- vollen Marmorsaal statt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, in der Schloss Taverne und im Innenhof rund um ein behaglich knisterndes Lagerfeuer.
Rosenburg, Tel. 02982/29 11, www.rosenburg.at

Weinviertel

Adventmarkt in der Kellergasse Loimgrui
30. November–1. Dezember 2013 12–19 Uhr Die idyllische Loamgrui ist nicht nur eine Kellergasse, sondern gleich ein ganzes Kellerdorf. Verbunden mit den unter Naturschutz stehenden Hohlwegen ist sie einzigartig im Weinviertel. In bis zu 60 Presshäusern wird folgendes angeboten: Weine aus eigenen Rieden, hausgemachte Schnäpse, Glühwein und Punsch, kulinarische Spezialitäten wie Spanferkel, Engelslocken, Palatschinken und Mehlspeisen, Kerzen, Krippen, bemalte Keramik, Modeschmuck, Vorführungen wie Drechselarbeiten und Schauschmieden und vieles mehr.
Unterstinkenbrunn, Tel. 0676/793 15 75, www.loamgrui.at

Advent im Schloss Kirchstetten
7.–8. Dezember 2013 Sa und So ab 14 Uhr Der Ehrenhof, das Schloss und die Nebengebäude verschmelzen zu einem der schönsten Adventmärkte im Weinviertel. In Adventhütten werden Kunsthandwerk sowie bäuerliche Schmankerln aus dem Weinviertel, Glühwein, Maroni und vieles mehr geboten.
Kirchstetten, Tel. 02523/83 14, www.schloss-kirchstetten.at

Advent in der längsten Kellergasse des Landes
7.–8. und 14.–15. Dezember 2013 Sa und So ab 13 Uhr Der Adventmarkt in Hadres ist ein besonderes Ereignis, da er in der längsten Kellergasse des Landes stattfindet. Bei Fackelbeleuchtung und weihnachtlicher Bläsermusik marschieren Sie durch die Kellergasse. Zu finden gibt es handgefertigte Arbeiten, Naturprodukte, altes Kunstwerk und Hausgemachtes aus Küche und Keller. Außerdem wird ein Kinderprogramm geboten.
Hadres, Tel. 0664/430 56 73, www.hadres.at

Wiener Alpen

16. Reichenauer Advent
29. November–22. Dezember 2013 Sa und So ab 15 Uhr, 5. Dezember ab 15 Uhr
Kulinarische Köstlichkeiten, Adventgeschenke und -souvenirs; 29. November: großer Perchtenlauf der Hirschwanger Höllenteufel; 5. Dezember: Krampusrummel
Kurpark, Reichenau an der Rax Tel. 02666/522 06, www.reichenau.at

Advent in der Johannesbachklamm
5.–8. Dezember 2013 ab 14 Uhr
Adventmarkt mit ca. 40 Verkaufsständen, bodenständige Speisen, wärmende Getränke, selbstgebackene Mehlspeisen, größter, geschmückter Christbaum Österreichs, Licht- und Feuereffekte (Feuerwasserfall), musikalische Darbietungen, weihnachtlicher Bastelschmuck, Kunsthandwerk (Schauschmiede, Glasbläser, Drechsler), Krippenausstellung. Eintritt: € 2,50 pP, Kinder bis 15 Jahre gratis
Würflach, Tel. 02620/24 10, www.wuerflach.at

Badener Adventmeile
23. November–24. Dezember 2013 Mo–Fr 15-20 Uhr, Sa, So und Ftg. 13–20 Uhr
Im Badener Kulturpark und der Badener Fußgängerzone erlebt man in dieser Zeit eine herrliche Adventlandschaft: Festlich leuchtende Straßen, geschmückte Schaufenster und weihnachtliche Klänge verwandeln die Innenstadt Badens alle Jahre wieder in die Badener Adventmeile.
Baden, Tel. 02252/226 00-600, www.advent.baden-bei-wien.at