Feedback
Newsletter   Veranstaltungskalender   APP   Badestrände und Freibäder   Urlaubsangebote   Niederösterreich-CARD   Anreise   facebook   Pilgern   Genießerzimmer  
Interaktive Karte

Wir beraten Sie gerne

Claudia Brandhofer
Claudia Brandhofer

 
Tel. +43(0)2742/9000-9000
info@noe.co.at

Online buchen
powered by HolidayInsider

Poysdorfer Winzerfest 2012

Weinhauptstadt und Sekthochburg ist Poysdorf das ganze Jahr hindurch. Vom 6. bis 9. September ist die Weinviertler Gemeinde aber auch das Zentrum all jener Genießer, die den Wein feiern wollen.

© Gemeinde Poysdorf

Das Poysdorfer Bezirkswinzerfest ist in mehrfacher Hinsicht eine bemerkenswerte Veranstaltung: Es ist nicht nur das größte Weinfest im Weinviertel (und wahrscheinlich auch in ganz Niederösterreich), sondern auch eines der traditionsreichsten – zwischen dem 6. und 9. September 2012 findet die 55. Auflage statt. Es ist nicht nur der traditionelle Beginn der Weinlese, sondern auch der Startschuss für den Weinherbst im Weinviertel. Es wird nicht nur der Wein präsentiert, sondern auch im Rahmen der Weinviertler Messe ein Überblick der Weinviertler Wirtschaft.

Die Highlights

Startpunkt des Festes ist am Donnerstag, 6. 9., die traditionelle Ausrufung der Weinlese. Für den ersten frischen Traubensaft sorgen die Weinprinzessinnen, die beim Traubentreten die einstige Mühe und Plage der Winzer(innen) in Erinnerung rufen.

Höhepunkt des Winzerfestes ist zweifelsohne der Festumzug am Sonntag, 9. September, der von üppig anwesender Prominenz begleitet wird.

Mittelpunkt des Bezirkswinzerfestes ist die bekannteste der vielen Poysdorfer Kellergassen, die Gstetten, in der Blaskapellen und Musikgruppen aus dem Weinviertel für Stimmung und zahlreiche Winzer für Besänftigung von Hunger und Durst sorgen.

Stützpunkte für jene Besucher, die dem fröhlichen Treiben gleich mehrere Tage beiwohnen möchten gibt es mit den vielen von Winzer betriebenen Unterkünften genug. Unsere Tipps: Die großzügigen Genießerzimmer im Genießerhof Haimer oder das vinophile Wohlfühl-Ambiente im Hotel Veltlin.